Herbstliche Kürbisse

canvas

Senior Mitglied
Nachdem ich dieses Motiv von Paint my Photo für die Oktober-Happycard im Postkartenformat gemalt hatte, wollte ich gerne noch eine größere Version machen. Erst einmal weil es riesigen Spaß gemacht hat mit den fröhlichen Farben und auch für eine Kollegin, der das Bild so gut gefallen hatte.

Hier also Version Nummer zwei auf Aquarellpapier in A4 210 x 297 cm mit Fineliner und Aquarellmarkern.
Ich hoffe es gefällt euch.
 

Anhänge

  • 11_2020 Kürbis (2).jpg
    11_2020 Kürbis (2).jpg
    889,9 KB · Aufrufe: 49

bea74

Senior Mitglied
Administrator
Voll schön, Lisi :)
Ich frage mich, wie ihr das macht, ich brech mir einen ab mit Aquarell, egal ob Farben oder Stifte...
Die Farben leuchten unglaublich, super
 

Jam_ART

Forum-Guru
Des is vui guad....SPITZE liebe Tirolarin..
Wunderbar klar , plastisch (3D) und in den leuchtesten Farben
Zum einibeissn...:cool:
Lg Werner
 

Ernest

Forum-Ikone
Lisi das ist KLASSE und natürlich muss ich Werners Aussage Wort für Wort recht geben und füge noch hinzu: Besser geht´s nicht!
LG Erhard
 

canvas

Senior Mitglied
Oh, so nette Antworten und lobende Worte. Danke! :)

@bea74 : Die Aquarellmarker sind so toll und es macht echt Spaß. Eigentlich trage ich "nur" die Farben auf zB beim Kürbis gelb, orange und ein wenig rot. Dann mit dem Aquapinsel oder normalem Pinsel mit Wasser von hell nach dunkel Farbe vermalen oder abtupfen oder beides. Wo es nötig ist kommt dann noch eine Schicht. Dadurch dass ich die Farbe mit den Markern entweder direkt am Papier nebeneinander setze oder maximal 2 Farben auf einer Plastikpalette mische bleiben die Farben sauberer und leuchten mehr. Ich kann sie also fast nicht kaputtmischen

@Jam_ART : Herr Lieblingssteierer... frei mi volle dass vorbeigschaugt hasch und dass da taugt :)
Das mit dem plastisch (3D) war mir wichtig, danke dass du das schreibst. Bei der ersten Version hab ich das Highlight auf den vorderen Kürbissen mit Finliner angedeutet, aber ich hab gemerkt dass es da besser ist nur mit Farbe zu arbeiten.

@Ernest : Auch dir herzlichsten Dank, lieber Erhard. Freu mich über deinen netten Kommentar :)

@Mon: Danke für dein "gefällt mir" :)
 

red

Senior Mitglied
Hallo Lisi,
Aquarell ist eine tolle Farbe und man kann sie gut mit Fineliner kombinieren. Du hast das hier hervorragend gemacht. Wie Werner schon anmerkte, hast du die Volumen gut heraus gearbeitet. Ein schönes Bild, die Kollegin wird sich freuen.
LG Rainer
 

AnJa

Moderator
Hallo Lisi,

mir gefiel die happycard Oktober 20 schon so gut, (habe sie mir gerade nochmal angeschaut.)

Die größere Version hier ist genauso schön.
Unglaublich plastisch und so leuchtende Farben!

Mit Finelinern und Aquarellmarkern solltest Du unbedingt noch mehr Kunstwerke fabrizieren.
 

Mon

Senior Mitglied
Deine Kürbisse sind toll, ich bewundere dauernd die Farbübergänge und danke Dir für die Beschreibung :)
 

canvas

Senior Mitglied

@red: Danke, lieber Rainer :), ich bin ja immer noch am Experimentieren, was die Aquarellzauberstäbchen alles können. Der Fineliner ist eine tolle Kombination zu den Farben, stimmt.


@AnJa: Danke Angelika :) freu mich. Es kommen sicher noch ein paar Bilder mit den Stiften, es macht mir zur Zeit riesigen Spaß.


@Farbrausch: Danke Betti :) Die Farben direkt aus den Stiften sind sehr leuchtend, da muss ich auch mal dämpfen dass es nicht zu schrill wird…


@Gabis Hobby: Auch dir Danke :)


@marlies+48: Danke Marlies :)
Freu mich über deinen Kommentar.


@Mon: Danke Monika :) Ich bin zwar noch am Lernen, was man wie am besten hinkriegt. Aber die Farbübergänge sind mit diesen Stiften gut zu schaffen und es macht echt Spaß damit zu malen…


Danke auch an alle, die "gefällt mir" beim Bild gedrückt haben, freue mich darüber.:handwaving:
 

sika

Senior Mitglied
Die Kürbisse leuchten wirklich toll. Bin nicht auf dem Laufenden, was sind das für Aquarell-Marker???
 

canvas

Senior Mitglied
Hallo Sieglinde,
danke fürs Vorbeischauen. :)

Ich habe inzwischen zwei Sorten der Stifte:
Einmal die Albrecht Dürer Watercolour Marker (die sind zwar teuer, aber dafür lichtecht) https://www.faber-castell.at/produkte/A ... lig/160318 <-- hier kannst du sehen wie sie aussehen... wie dickere Filzstifte mit einer Pinselspitze und einer Finelinerspitze am anderen Ende.
Die ersten Stifte, die ich gekauft hatte sind diese Brushpens hier: https://www.amazon.de/Stationery-Island ... 14&sr=8-10 ... Sehr günstig und die Farben sind kräftig und echt toll zum Malen, aber leider verschwinden oder auch verändern sich die Farben wenn zu viel Sonne drankommt. Zum Ausprobieren ist Preis/Leistung allerdings nicht zu toppen. Der kleine Papagei in meinem Avatar ist zB mit den günstigen Stiften gemacht worden, kann sie nur empfehlen. Wenn man die Bilder geschützt lagert oder nur mal Ausprobieren will.
Super ist bei beiden, dass sie recht unkompliziert zu verwenden sind. Wie Filzstift einfach aufzutragen und für Aquarelleffekte kann man sie dann mit einem Wassertankpinsel oder auch mit normalem Pinsel und Wasser bearbeiten. Sehr toll und macht echt Spaß.
Achtung: Das Papier ist hier wichtig, wie bei allen Aquarellfarben denke ich. Kalt gepresst wird bei Faber Castell empfohlen. Die zweiten Kürbisse sind zB auf Daler Rowney Aquafine Cold Pressed (300g/m²) gemacht, das finde ich passt sehr gut zu den Stiften.

Bis bald und liebe Grüße :):handwaving:
 
Zuletzt bearbeitet:

AnJa

Moderator
Ich habe mir gleich die preiswerten Brushpens bestellt.
Meine TombowAbt-Stifte sind ja so ähnlich und schon uralt und teils eingetrocknet.
Danke Lisi!

P.S. Ich habe jetzt 10.000 Beiträge, Wahnsinn!!:D
 

canvas

Senior Mitglied
Gratuliere zum 10.000sten

Bin schon gespannt wie sie dir gefallen die Stifte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Justy

Aktives Mitglied
Hallo Lisi,

die Kürbisse gefallen mir ausgesprochen gut. Das Bild hebt die Stimmung in dieser trüben Jahreszeit.
Die Technik hört sich leicht an, ist es aber sicherlich nicht.
Habe schon gerätselt mit welcher Technik der Papagei gemalt wurde. Den finde ich nämlich auch super.

Habe erst jetzt gelesen dass Du auch aus Österreich bist.

Liebe Grüße aus OÖ.
Justy
 

canvas

Senior Mitglied
Vielen Dank für deinen Beitrag, Justy. :)
Ja, stimmt, komme auch aus dem wunderschönen Österreich... genauer gesagt aus Tirol. Sende dir liebe Grüße nach OÖ. :handwaving:
 

Julity

Aktives Mitglied
Diese Wölbungen haben es in sich, das hatte ich auch schon mal festgestellt.
Es ist so schön klar, gefällt mir sehr, der Metallgriff ist dir auch gut gelungen.
Bei den Äpfeln hatte ich erst überlegt, ob sie nicht etwas zu einheitlich in der Farbgebung sind, aber wäre es anders, wärs vielleicht zu wuselig geworden.
LG
Eva
 

Neueste Beiträge

Oben