Himmelstudie...

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Hier kommt meine 1. Himmelstudie plein air mit Pastellkreiden gestiftelt.
Der Himmel, die Farben, Wolkenformationen begeistern mich schon immer und nun möchte ich mich dem malerisch mal widmen.
Ich stelle fest: Wolken zu malen ist ja genauso schwer, wie Tiere in Bewegung.... Diese Wolken halten einfach nicht still!!!
Was sagt ihr zum Bildchen?

Ein kleiner Segelflieger hat's auch mit aufs Bild geschafft.
Ich wohne in Sichtweite eines Segelflugplatzes und heute starten und landen die Flieger im Minutentakt - herrlich.
Ob ich Perspektive und Schattenverteilung recht getroffen habe.... Keine Ahnung, er war zu schnell weg.... So habe ich es erinnert, wie er nun verewigt wurde....

Himmelstudie Egelsberg _1
Pastellkreide auf Pastelmat
10cmx15cm
Plein air (auf Dachterrasse sitzend)
 

Anhänge

  • 20210627_125742.jpg
    20210627_125742.jpg
    447 KB · Aufrufe: 54

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Hey Martina und Marion,
Danke für eure Rückmeldung.
Vielleicht hab ich ein bisschen zu viel gewollt.... Fand den Himmel zu langweilig und da kam mir der Flieger recht...

Ich hab ihm die Flügel zu weit nach hinten gesetzt, so würde er sicher nicht weit kommen :060-laughing-1:
 

Justy

Aktives Mitglied
Die Wolken finde ich echt super.
Den Flieger kannst Du noch ändern. Das geht bei Pastell ganz einfach.

LG Justy
 

Ernesto

Senior Mitglied
Als Techniker würde ich zum Flieger sagen: Der Schwerpunkt stimmt nicht, er ist kopflastig und würde sofort zu Boden stürzen. Aber das ist nicht so wichtig. Dalis Elefanten hätten sich auch beim ersten Schritt die Beine gebrochen. :026-happy-11:
Aber was ich eigentlich sagen wollte: Die Himmelsstudie gefällt mir ganz ausgezeichnet. Die Wolken sind schlicht, aber sehr gekonnt dargestellt. Auch bei der Lichtsituation und bei der Perspektive des Fliegers gibt es nichts zu meckern. Das wirkt alles sehr stimmig.
:thumbsup:
LG Ernesto
 

Jam_ART

Forum-Guru
Aber was ich eigentlich sagen wollte: Die Himmelsstudie gefällt mir ganz ausgezeichnet. Die Wolken sind schlicht, aber sehr gekonnt dargestellt. Auch bei der Lichtsituation und bei der Perspektive des Fliegers gibt es nichts zu meckern. Das wirkt alles sehr stimmig.
:thumbsup:
LG Ernesto
Ernesto nimmt mir die Worte aus dem Mund ...ein gelungener Himmel
 

Ernest

Forum-Ikone
Den Himmel kannst Du grad so lassen wie er ist, der ist prima! Der Flieger braucht Dich nicht mehr zu bekümmern, der hat Eure Dachterrasse bereits hinter sich gelassen. Motorisiert ist er nicht, Du wirst den Absturz vermutlich noch nicht mal hören....!
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Lieben Dank an Justy, Ernesto, Werner, Andrea Mon(ika) und Erhard.
Ich freue mich riesig darüber, dass der Himmel an sich von euch als natürlich und gut gelungen gesehen wird.
Habe mich schwer getan und ziemlich lange herumgekreidelt und für die nächste Wolkenstudie wohl auch eine Vorstellung, die Farbschichten anders aufzubauen.....

Was den Flieger betrifft: Ernesto hat es technisch/sachlich beleuchtet und der liebe Erhard hat es mit seinem unvergleichlichen Humor mal eben auf den Punkt gebracht :022-laughing-2: da habe ich ja Spaß dran, danke euch beiden!
@Justy: jip, ich werde versuchen, es zu korrigieren, danke dir!
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Habe mich schwer getan und ziemlich lange herumgekreidelt und für die nächste Wolkenstudie wohl auch eine Vorstellung, die Farbschichten anders aufzubauen.....
Die Formen der Wolken sowie Aufteilung des Himmels finde ich Fantastisch umgesetzt.
Das lange rumkreideln kann ich gut nachvollziehen, vor allem wird es dadurch schwer schärfere Details rauszuholen. Da geht dann vor allem mit Stiften so gut wie nichts mehr.
 

levina

Senior Mitglied
schließe mich der Fraktion an, die den Himmel super finden und den Flieger nicht unbedingt gebraucht hätten ;-)
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
@Annerl, Gerd und Karin:
Lieben Dank auch an euch für eure Kommentare.

Ich habe Justys Hinweis genommen und den Flieger überarbeitet.
Gerd hatte mir einen bestimmten Knetradierer empfohlen. Er wurde nun getestet und als gut befunden - danke noch für diesen Tipp!.

@karin: kann ich gut verstehen, danke für deine Meinung.
Den Flieger hätte es nicht gebraucht, vielleicht nimmt er dem Bildchen sogar was.
Aber für mich kam er da so sitzend und kreidelnd passend vorbei und schwupps - "musste" er mit aufs Bild :013-happy-13:
 

Anhänge

  • 20210714_151715 (1).jpg
    20210714_151715 (1).jpg
    693,8 KB · Aufrufe: 18

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Mir gefällt es mit dem Flieger. Er ist ein Hingucker, schön überarbeitet und deine Wolken habe ich ja schon in den Himmel :grinning: gelobt
 

Neueste Beiträge

Oben