Holz bemalen

klecksel

Senior Mitglied
Warum gerade Acryl ?

Mmmh, im Prinzip kannst Du schon Acrylfarbe auf Holz auftragen. Trotzdem würrd ich das Vogelhäusschen vorher grundieren, in diesem Falle mit Gesso, entweder weiss oder in der Grundfarbe des später aufzutragenden Farbanstrichs getönt.

Viel wichtiger scheint mir die Frage der anschliessenden Versieglung, da das Häuschen ja sicher nicht im Wohnzimmer stehen soll und somit einen Wetterschutz benötigt. Da gibt es z.B. spezielle Sprays, die vor Nässe und auch UV-Licht schützen und somit das Ausbleichen der Farben, bzw, Aufquellen des Holzes zumindest verlangsamen.

Aber warum gerade Acryl? Wäre für diesen Zweck eine Lackierung nicht viel angebrachter?

fragt sich klecksel :00000109:
 

kamischiki

Aktives Mitglied
Warum Acryl? weil ich es daheim habe und da:yes_3:
Aber es soll wirklich drinnen hängen: ist ein Geschänk an den Kindergarten von den kindern die eingeschult werden. (da kommen noch fotos drauf)

Lakieren würde ich es aber sowieso.

Also Gesso? Danke klecksel :00000295:
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Moin Hanna,
du kannst auch eine stinknormale Acryl-Grundierung aus dem Baumarkt verwenden ... wenn es innen hängt, reicht aber auch einmal vorgrundieren mit leicht verdünnter Acryl-Farbe, damit das Holz nicht so saugt.
Wenn es innen hängen soll, musst du es nicht zwingend lackieren, es sei denn, du willst aus optischen Gründen den Glanz. Oder um die Bilder besser zu fixieren, na klar.
 
Oben