ich erinnere mich...

Inascha

Senior Mitglied
Alphonse Daudet

Briefe aus meiner Mühle

Einzug​


Wie haben sich die Kaninchen gewundert! . . . Seit so langer Zeit daran gewohnt, die Thür der Mühle verschlossen, die Mauern und die Plattform von Unkraut überwuchert zu sehen, hatten sie schließlich geglaubt, die Rasse der Müller sei ausgestorben und da sie den Ort gut fanden, hatten sie aus demselben eine Art Hauptquartier, einen Mittelpunkt für ihre strategischen Operationen gemacht: eine Mühle von Jemappes für die Kaninchen . . . . In der Nacht meiner Ankunft saßen wohl, ohne zu lügen, ihrer zwanzig in der Runde auf der Plattform und wärmten sich ihre Pfoten an einem Mondstrahl . . . . Aber kaum versuchte ich es ein Fenster zu öffnen, prr! nahm das ganze Bivouac Reißaus und alle die kleinen Hinterweißen verschwanden mit erhobener Blume in dem Dickicht. Ich hoffe, sie werden wieder kommen.

....
hier gehts im Buch weiter.

Liebe @Painterling , Danke für Deinen Besuch.

Dem Autor zuliebe muss ich korrigieren.

Das mit den Kaninchen ist kein Gedicht, sondern der Anfang des Büchleins
von
Alphonse Daudet
"Briefe aus meiner Mühle"

....

Ich benötigte für meine Nacharbeitung immer Ordner, keine Alben, denn ich
schrieb viel dazu.
Auch aus Goethes Italienreise gibt es witziges zu berichten oder Hermann Hesses
Bericht über seinen Besuch in Cremona. Auch Zeitungsausschnitte über die
Geigenbauer in Cremona wurden eingeklebt usw.

So gibt es auch viel zu lesen, nicht nur zu gucken.
:018-nerd-9:

Danke für Deine Tipps.
 

Inascha

Senior Mitglied
sodele, ich hab mich nochmal gequält
diesmal mit Wachskreiden

Provence - Roussillon - Frankreich
Eisenoxidhydrat - Ocker

Postkarte - die Lichtflecken sind ein Unfall
Provence-Postkarte-700-DSCF7511 (2).JPG
 

Anhänge

  • Provence-Ocker-Berg-700-DSCF7510 (2).JPG
    Provence-Ocker-Berg-700-DSCF7510 (2).JPG
    197,2 KB · Aufrufe: 8

Inascha

Senior Mitglied
Ich hab beschlossen, diesen Thread hiermit auslaufen zu lassen
und privat dieses Thema selbstverständlich weiter zu "erinnern".

Es ist zu viel Arbeit mit scannen oder fotografieren, nur um es
hier zu veröffentlichen.
Auch wird immer wieder Literatur erinnert, sie gehört zu vielen,
wertvollen Erinnerungen.

Dankeschön!


HandVoRahmen640.jpg
 
Oben