Iris

Iris2

Aktives Mitglied
Heute von mir ein Gemälde mit Pastellkreiden.
Ich hatte die Iris-Blüten auf weißes Pastellpapier (Canson) gemalt und dann ausgeschnitten
und auf olivfarbendes Himalaya-Papier geklebt.

"Iris"
20x30cm
Gemalt mit "extra-weicher Künstler-Pastellkreide von Schmincke"

Iris..jpg
 

AnJa

Moderator
Was es alles gibt.
Von dem Himalaya Papier habe ich noch nie gehört.
Das Bild sieht toll aus, Iris.
 

Iris2

Aktives Mitglied
@Jam_ART , @marlies+48 , @otti123 , @AnJa und @lady gaby ,
danke euch! :026-happy-11:
Es freut mich, dass euch das Bild gefällt.

Das Himalaya-Papier hatte ich mal bei Gerstaecker entdeckt.
Es ist ein handgeschöpftes Naturpapier und sehr robust.
Man kann darauf gut mit Pastellkreide oder Gouache malen.
Die Papierbögen sind 50x75 cm, man kann sie sich zuschneiden,
je nach Wunschgröße.
Von hell bis dunkel gibt es das Papier in 22 Farben.

Das Papier gibt es auch mit Pflanzenfarben gefärbt in 11 Farbtönen.
Es heisst dann Lokta Pflanzenfarben-Naturpapier.
Für mein Bild hatte ich das Pflanzenfarben-Naturpapier in Olivhell genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Painterling

Senior Mitglied
Deine Iris kommt gut an und gefällt mir gut. Habe auch schon ähnlich gearbeitet und Motive ausgeschnitten und kombiniert. Dadurch entsteht etwas Tiefe!
 

Neueste Beiträge

Oben