Judith nach Caravaggio

red

Senior Mitglied
Vieleicht seid ihr jetzt etwas überrascht von mir ein Akrylportrait zu sehen. Wie einige unter euch wissen, bewege ich mich in einem weiteren Forum. Dort haben wir ein gemeinsames Projekt, unter der Leitung von Thorsten, durch gezogen. Es ging um das Malen in der Art von Caravaggio. Dazu haben wir einen Ausschnitt aus dem Bild "Judith Beheading Holofernes", nämlich die Judith gewählt. Das Projekt hat mir viel Spass gemacht und als Aquarellmaler habe ich viel über Akrylmalerei gelernt. Ich war übrigens der Einzige, der mit Akryl gemalt hat, die lieben Kollegen hatten sich alle für Öl entschieden. Auf Grund des Mediums hatte ich einige Schwierigkeiten fließende Übergänge zu malen. Ich stelle euch das Bild mal vor um von Euch zu hören, was ihr davon haltet. Übrigens ist es bisher mein erstes Portrait in Akryl.
 

Anhänge

  • Judith k1.jpg
    Judith k1.jpg
    889,6 KB · Aufrufe: 62

Jam_ART

Forum-Guru
Großes Kino Rainer...echt

Ich kenne Acryl zwar von meiner Frau.....die damit und in Ihrer ART grandiose Bilder malt.....selbst versteh' ich so gut wie nix davon...
Sie mischt sich auch immer ihre Farbvariationen selbst und schafft damit die herrlichsten Übergänge...

Das Farbmischen und Deine gekonnten Übergänge kamen mir beim Betrachten Deines Portraits sofort in den Sinn...
RESPEKT !
 
  • Like
Reaktionen: red

evalena

Forum-Guru
Hi Rainer
Diese Dame hat mich auch schon einige Schweisstropfen gekostet..;-)…
Gut gemacht!:thumbsup: In Acryl hätte ich das niiiiiiiiiiiemals hingekriegt.
 
  • Like
Reaktionen: red

canvas

Senior Mitglied
Es gäbe hie und da noch klitzekleine Anmerkungen (zb die Augen oder die Masche der Bluse).
Aber da du schreibst es ist dein erstes Portrait in Acryl sag ich mal jedenfalls Hut ab und gut gemacht.
Ich finde die Übergänge hast du super gemeistert.

Aber ich hab grad das Bild von Caravaggio gegoogelt und was seh ich da: Das ganze Bild ist weniger lieblich als nur der Bildausschnitt der lieben Judith. Schock! Jetzt versteh ich auch den Gesichtsausdruck *g*
 

Jay

Neuer User
Super gemalt! Finde da alles stimmig mit Farben, Lichtern und Schatten. Auch der Gesichtsausdruck ist wirklich gut getroffen.
Gefällt mir besser als das Original.
 

AnJa

Moderator
Den Gesichtsausdruck versteht man wirklich erst, wenn man das Gesamtbild von Caravaggio anschaut, wie ich eben.
Sehr überzeugende Arbeit, Kompliment!
 

Joachim

Senior Mitglied
Finde auch, dass Du sie gut getroffen hast. Auch maltechnisch eine starke Leistung!

LG Joachim
 

Neueste Beiträge

Oben