Könnt ihr mir eine gute Holzpalette empfehlen?

Tat

Aktives Mitglied
Guten Abend, die Frage steht ja im Titel. :seenoevil:

Bisher habe ich zuerst einen Glaseinsatz für Bilderrahmen benutzt, aber nach ein paar tollpatschigen Ergeignissen die zu gesplittertem Glas führen, bin ich auf Abreißpaletten umgestiegen. Aber a4 ist mir zu klein, und a3 auf Dauer viel zu teuer.

Jetzt habe ich mir in dem Kopf gesetzt dass ich eine Holzpalette möchte, aber ich finde einfach keine die gut ist.
Entweder ist es nur billiges Pressholz, oder so schlecht verarbeitet dass man Angst hat sich einen Splitter einzufangen.

Verzweifelt habe ich dann ein wenig Geld in die Hand genommen und mir eine "New Wave Expressionist Confidant Wood Palette" besorgt, sie hat eigentlich eine gute Größe, solides Holz und ist toll verarbeitet.
Aber, sie ist nicht gut ausbalanciert. Jedes Mal kippt sie zu einer Seite um, und auf Dauer wird es anstrengend für die Hand, bzw das Handgelenk.

Also, nach diesem langen Aufsatz, könnt ihr mir vielleicht eine gute Holzpalette empfehlen die eine vernünftige Größe hat und ausbalanciert ist? :praying:
 

Bunny0904

Aktives Mitglied
Direkt zu Beginn- ich kann Dir leider keine empfehlen da ich nie eine geeignete aus Holz hatte.
Bevor mir mein Schwager jedoch eine aus Acrylglas gemacht hat, auf meine Hand eben abgestimmt, habe ich mir mit einer HDF-Platte (ein Rest aus dem Baumarkt) geholfen indem ich die angepasst und ebenfalls unter Deine beschriebene Glasplatte geklebt habe. Die wurde dann an den Außenrändern mit Silikon nochmal verfugt und unten drunter kam so ein Dingens wie ein Kegel. Damit konnte ich das Teil in der Faust oder in der flachen Hand halten ohne das was verrutschte. Das Gewicht war absolut in Ordnung und auch abwaschen war kein Problem, sofern man etwas vorsichtig war und sie nicht gerade von unten geduscht hat.
 
  • Like
Reaktionen: Tat

Tat

Aktives Mitglied
Die wurde dann an den Außenrändern mit Silikon nochmal verfugt und unten drunter kam so ein Dingens wie ein Kegel. Damit konnte ich das Teil in der Faust oder in der flachen Hand halten ohne das was verrutschte.
Echt schlau eigentlich, aber doch zu kompliziert für mich, handwerklich bin ich nicht so begabt. Wär das nicht so teuer wäre eine Palette vom Schreiner ja tatsächlich am besten
 

ulliversum

Senior Mitglied
Ich habe mehrere Gößen von Glaspaletten vom Secondhandladen, das sind so gebrauchte Schneideplatten für Käse od. Gemüse - in der Regel dickes Sicherheitsglas, falls Du sie nicht in der Hand halten willst. Die habe ich mit Acrylfarbe mittelgrau (von unten) angestrichen.
Und sonst war mal eine zum im Arm halten von Bob Ross Acrylpaletten als Beifang bei einem gebrauchten Kunstbedarfskauf dabei..die habe ich aber noch nie benutzt..
Keine große Hilfe, ich weiß. :innocent:
 
  • Like
Reaktionen: Tat

Neueste Beiträge

Oben