Kennt jemand diese Farbe...Sennelier Acrylfarbe Abstract...????

Ölpinselchen

Forum-Guru
Kennt jemand diese Farbe????
Gibt es in hochglänzend oder seidenmatt.
Sie würde mich interessieren, aber ich weiß nicht, welche Ausführung ich nehmen soll!
Ist glänzend zu stark oder
Seidenmatt zu stumpf???
 

ReneHH

Forum-Guru
http://www.boesner.com/farben/farben/acrylfarben/abstract-acrylfarbe

die hier z.b.? kenn ich leider nicht..aber scheint sehr hoch pigmentiert zu sein und von etwas cremigerer konsistenz(so steht es dort zumindest)... würd mich auch mal interessieren, wie die ist...verhält sich wohl etwas anders als die normale..pinselspuren bleiben besser sichtbar u.ä.... wäre auch gespannt, ob die mal jemand probiert hat..

würde erstmal seidenmatt nehmen, falls du mit anderen farben kombinierst, dich auch nicht glänzend sind (?). ich selbst mag bei acryl ne glänzende schicht drauf, von daher würd ich wohl doch das glänzende nehmen... mal schauen, was die anderen sagen :)
 

christhoma

Forum-Guru
Ria .. kenn mich mit Acryl-Farben nicht aus .. Rene's comments (1.Satz) werden sinngemäß von BOESNER ebenso beschrieben.
Versuch doch mal direkt mit Sennelier Deine Frage abzustimmen.
Hab 'ne e-mail adresse: mail@raphael.fr oder internet: www.sennelier.fr
Vielleicht kommst Du dort weiter. LG=Christian
 

Noge

Forum-Guru
Leider noch keine Erfahrung. Ich habe die Farbe das erste Mal auf der Creativeworld gesehen. Auf dem Foto sieht man, was damit gestaltet werden kann. Bin übrigens Ende Januar wieder auf der Messe.
 

Anhänge

  • IMG_1981.jpg
    IMG_1981.jpg
    119,1 KB · Aufrufe: 53

Ölpinselchen

Forum-Guru
Hallo Egon,
wenn Du wieder auf der Messe bist, könntest Du Dich mal umschauen?
Was Deiner Meinung nach besser aussieht, hochglänzenbd oder seidenmatt?
Das wäre nett.
Christian, mir geht es ja darum was besser aussieht oder wer schon Erfahrung hat!
Aber ich werde trotzdem bei Sennelier reinschauen, danke für die Adresse.
 

Farbfantasien

Forum-Guru
Mit dieser Acrylfarbe habe ich auch noch nicht gemalt.
Aber ich habe letzten einen Test über die Lichtechtheit von Sennelier-Aquarellfarben gesehen. Der ging nicht so prickelnd aus. Die Farben waren stark verblasst.
Allerdings ist mir das bei meinen Pastell- bzw. Ölpastellfarben noch nicht aufgefallen. Aber die liegen ja auch brav in meinen Mappen....
 

Beowulf

Aktives Mitglied
Aquarellfarben verblasen generell recht schnell, weil die Pigmente ziemlich ungeschützt auf dem Papier liegen.
Misstrauisch macht mich jedoch die Wahl zwischen glänzend und seidenmatt. Wenn Farben wirklich hoch pigmentiert sind, dann lässt sich der Glanzgrad kaum beeinflussen. Viele Farben wirken dann wegen den vielen Partikeln und dem geringen Bindemittelanteil normalerweise recht matt. Vorteil dabei ist die gute Übermalbarkeit.

Wer keine Lust hat, seine normalen Acrylfarben mit Malgel zu verdicken/strecken, für den sind die Farben vielleicht interessant. Aber dann besser seidenmatt wählen und zum Schluss die gewünschte Firnis draufgeben. Unruhige, hochglänzende Bildoberflächen wirken irritierend.
Generell würde ich jedoch sagen, dass man mit den handelsüblichen Malgelen mehr Auswahl und Kontrolle hat. Da gibt es auch was für Einsteiger im Bereich von 16 €/kg.
 

Ölpinselchen

Forum-Guru
Genau diese Matt und Glänzend -Bezeichnung hat mich auch irritiert.
Jetzt warte ich mal ab was Egon berichten kann, wenn er von der Messe wieder da ist.
Danke Björn fürs reinschauen und Deinen Tipp.
 
Oben