KI-Kunst DALL·E, Midjourney und Stable Diffusion

Ernesto

Senior Mitglied
Nicht ganz ernst gemeint:

Früher gab es Maler, die das Zeitgeschehen mit großem Können dokumentierten.

Dann kamen die Fotographen, die Maler wurden arbeitslos, aus ihnen wurden „Künstler“. oh je.

Dann kamen die Computer. Jetzt werden auch die Fotographen arbeitslos. Was wird aus ihnen?

Wie wird das weiter gehen? Werden die künstliche Intelligenzen am Ende die Politiker oder gar die ganze Menschheit ersetzen.?

LG Ernesto
 

Tommy44

Aktives Mitglied
Mein Mund und meine Augen sind weit offen. Wow King, da hast Du mir was tolles gezeigt. Nicht das ich jetzt zu Malen aufhöre, aber solche Programme liebe ich. Vielleicht erstelle ich ein Thema und stelle weitere tolle Grafikprogramme die ich in den letzten Jahren kennengelernt habe. :wink:
Bin zwar kein KI Befürworter, aber in kreativen Bereich sind solche Programme eine Wahre Bereicherung.
 

oldPainter

Mitglied
Hallo Tommy !
Bin zwar kein KI Befürworter, aber in kreativen Bereich sind solche Programme eine Wahre Bereicherung.
danke für deinen netten Kommentar, leider zu spät denn King, glaube ich hat das Forum wieder verlassen. Zumindest habe ich länger nix mehr von ihm gelesen (wie haben per PN kommuniziert, was ja traurig ist aber bei nur negativen, ironischen Kommentaren macht es keine Freude im Forum).
Na ja, ich will mich dann auch mal weiter begeben und nur mehr als Gast lesen, es könnte sich ja wieder einmal ein Fachmann hier her verirren.
lg Karl
 

Neueste Beiträge

Oben