Leo - eine aus Gryffindor

spes

Senior Mitglied
Hallo an alle.

Eine Freundin meiner Tochter (wir kennen die Familie schon seit die Mädels in der Kita waren) ist großer Harry Potter-Fan.
Somit kam die Idee auf dieses Geburtstagsgeschenk.
Leo in Hermines Gewändern, im Hintergrund ein wenig Fantasy (mit dem Schloss-Anteil und den Wächtern von Askaban).
Alles eher in Richtung Fantasy gehalten, was auch nicht so einfach war, weil es dann auch nicht so realistisch, aber trotzdem sie sein sollte.
Bin gespannt, wie ihr es findet

Acryl auf Leinwand 40x50
Ein Zwischenschritt ist anbei

LG, Sabrina
 

Anhänge

  • 20200918_142646.jpg
    20200918_142646.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 39
  • 20200909_104730.jpg
    20200909_104730.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 37

otti123

Aktives Mitglied
Aber HALLO! Wie toll ist das denn geworden?!
Ein schöneres Geburtstagsgeschenk hat sie bestimmt noch nicht bekommen, Klasse!!!
 

levina

Senior Mitglied
das denke ich auch! So ein tolles, persönliches Geschenk ist schon ganz was besonderes. Sie wird es sicher zu schätzen wissen und mit etwas Glück das Bild um sich haben.
 

Mon

Senior Mitglied
Dieses hervorragende Bild mit dem fantastischen Hintergrund und dem realistischen, großartigen Portrait bewundere ich restlos!
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Was für eine tolle Idee, Sabrina! Und ebenso die Ausführung. Dein phantastischer Hintergrund gefällt mir gut, die Farben der unheimlichen Nacht.. klasse! Da wird sie sich mit Sicherheit sehr freuen.
 

Grma

Aktives Mitglied
Jeder Hogwartsfan wird jetzt auch so ein Bild wollen, es ist so klasse geworden, ich mag es, wie die Szenerie im HG düster und mystisch rüberkomnt, das Portrait selbst scheint von innen zu strahlen, fantastisch!!
 

catsndogs

Senior Mitglied
Grandios!
Ich erinnere mich an die - für meinen Geschmack - simpel-häßlichen Buchdeckel-Illustrationen der Harry-Potter-Reihe.
Stattdessen Dein Bild (und weitere) - das wäre es doch gewesen!
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Eine tolle Arbeit und eine ganz, ganz gewaltige Atmosphäre strahlt das Bild aus.
Irgendetwas am Gesichtsausdruck fällt mir auf, vielleicht ist das so genau beabsichtigt, weis nicht wie ich das beschreiben soll. Ein etwas leerer Ausdruck, aber das bringt mich dazu die Hauptperson um so intensiver anzusehen. Man kommt nicht darum herum, das Bild fesselt und lässt einen nicht so schnell los. Was will man mehr.
 

spes

Senior Mitglied
Vielen lieben Dank euch allen.
Das freut mich, das es euch zusagt.
@AnJa ja, das Bild befindet sich bereits in ihrem Zimmer. Sie hatte sich riesig gefreut. Es kam auch noch passend am Themengeburtstag.

LG, spes/Sabrina
 

Neueste Beiträge

Oben