Leonie und ihre Träume

Blick-Dichter

Aktives Mitglied
Hoffentlich mache ich jetzt nix falsch...
...nach 2 Jahren möchte ich mich mal wieder melden und das auch noch vom Handy, das hab ich hier noch nie gemacht :)

Also:
1,20 x 0,40 Meter
Keilrahmen, Baumwolle
Acryl
Leonie hab ich hier schon mal gezeigt, da war sie glaub ich 2... jetzt ist sie schon 7 Jahre alt, die Zeit rennt.

Auf diese Weise viele Grüße an alle alten Haudegen im Forum und alle neuen.
Der Winter kommt, ich werde mich wieder aktiver beteiligen, es gibt auch einiges, was in der Zwischenzeit entstanden ist.

Viele Grüße, Euer Alex
 

Anhänge

  • IMG-20200329-WA0000.jpg
    IMG-20200329-WA0000.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blick-Dichter

Aktives Mitglied
Vielen Dank, Anja, dass Du das Bild in das richtige Forums Format gebastelt hast, ich habe es erst im Nachhinein gesehen und geahnt, dass ich es falsch gemacht haben muss.
Ja, das Bild ist so fertig und hängt bei der Mutti im Wohnzimmer. Wenn man genau hinsieht, ist die Mutti im Zentrum der Pusteblume als Miniatur zu sehen.
Rechts die Amsel ist zum Beispiel ein Wunsch von Leonie, wenn sie mal stirbt, möchte sie als Amsel weiter leben, damit sie den Menschen, die sie blöd findet auf den Kopf sch....n kann :-)
Die Haut... sind an die 10 Lasurschichten.
VG... fragt ruhig.
 

Blick-Dichter

Aktives Mitglied
Ja, Evalena. Sicher hilft mir in diesem Falle, daß ich Leonie praktisch von der Schwangeren Beratung beim Frauenarzt an mit ER-LEBT habe über all die Jahre. Ich bin nicht der Vater... große Gefühle trotzdem. Viel Tragik.
Evalena, auch wenn ich 2 Jahre nicht hier war, kann ich mich an Deine guten Worte zur Zeichnung meines Vaters erinnern. Danke nochmal. Das macht dieses Forum so wertvoll, jeder kann ehrlich seine Meinung sagen.
VG Alex
 

Farbrausch

Senior Mitglied
guten Abend Alex...so zauberhaft gemalt...ganz entzückend, fein und ein absoluter Hingucker auch deine vielen kleinen versteckten Tiere auf dem Bild..ich sehe da noch ein Einhorn und einen Flugsaurier...u.v.m
Leonie ist ein sehr hübsches Mädchen....
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Ein wunderschönes, zauberhaftes Bild, das mich sehr berührt.....
Farbwahl und Format sind auch klasse!

Schön, dich hier mal wieder zu lesen und etwas von dir zu sehen!
Willkommen zurück
 

Harzhexe

Aktives Mitglied
Hallo Alex,

ein tolles Bild, schon von der Idee her.

Kinder haben viele Träume und die kann ich durch die Pusteblume gut sehen... (Skateboard, Katze, Herz als Symbol der Liebe)
Leider sehe ich die Mutti, trotz meiner neuen Brille, nicht wirklich. Schaaade :(
Aber wenn Leonie sie sieht ...ist das Klasse.:praying:
Die Porzellanhaut ist Dir richtig gut gelungen und ist für mich ein Zeichen der Empfindsamkeit & Zerbrechlichkeit.
Die roten Fingernägel sagen mir, dass Leonie schon gern etwas erwachsener sein möchte und das gefällt mir.
Du hast sie also nicht nur optisch eingefangen.:)
Einzig die Amsel stimmt mich etwas bedenklich, auch wenn der Tod zum Leben gehört...aber daran sollte ein Kind in ihrem Altert noch nicht denken.

Dein Bild regt zum Nachdenken an und gefällt mir.

LG Sabine
 

Blick-Dichter

Aktives Mitglied
Ihr lieben... vielen Dank für Eure Gedanken und Kommentare.
Sabine, hier noch mal ein Ausschnitt, ich habe selbst beim malen meine Lupenbrille aus der Labor aufgesetzt, die Mutti ist nur etwa 8 mm "groß "...bin jetzt auch nicht gaaaaanz sicher, ob sie hier schon ganz fertig war, hab aber kein anderes Foto zu Hand.
Das Thema Tod tangiert Kinder halt auch, es stirbt ja immer mal jemand und selbst in kindgerechten Geschichten und altersgerechten Trickfilmen taucht der Tod auf.
VG
 

Anhänge

  • 20191228_171651.jpg
    20191228_171651.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 12

AnJa

Moderator
Das ist mal ne aussergewöhnliche Idee, in eine Pusteblume einen Kopf reinzusetzen.
Die Blume als solche ist großartig gelungen.

Eine Lupenbrille würde ich auch gern haben.
 

Neueste Beiträge

Oben