Metall-Glas-digital

red

Senior Mitglied
ja Rainer, ich denke die ganze Zeit darüber nach. Als Aquarell könnte ich mir das gut vorstellen. Aber wie machst du das mit dem HG? Er sollte ganz leicht getönt sein, um dann mit weiß die Höhungen zu machen. Bei Glas ist das wichtig. Digital geht das super.

LG Ernesto

In solch einem Aquarell würde ich dir, schweren Herzens, Deckweiß oder Acryl Titanweiß genehmigen.:D
 

Ernesto

Senior Mitglied
danke Rainer,
hmmm, ich habe das auch schon gemacht, aber es will mir nicht so recht gefallen, irgendwie ist es ein Geschmiere. Außerdem sollte man großflächig, helle Lasuren darüber legen können, das geht bei Aquarell nicht, Das beste Aquarellweiß ist das Papier, da wirst du mir sicher zustimmen. Was aber nicht heißen soll, dass man mit Aquarell kein Glas oder Metall malen kann. da müsste man halt ganz anders vorgehen. Irgendwie reizt mich das schon, mal sehen.
LG Ernesto
 

Ernesto

Senior Mitglied
Die Sicherheitsnadel war eigentlich als Anamorphie gedacht, ich wollte das Display irgendwie "durchstoßen", der Effekt ist aber nicht so toll, sieht eher aufgeklebt aus. Ich habe noch tausend Ideen, z.B. schwere Schrauben ins Handy drehen oder mit riesigen Nägeln etwas draufnageln oder ein Loch hineinbohren oder eine Mausefalle usw.....

Trotzdem hier das Bild. Auf dem zweiten Foto sieht man das Handy aus einem anderen Blickwinkel, ich habe außerdem noch den Stift draufgelegt, damit man sieht, dass die Nadel nur gemalt ist.

LG Ernesto
 

Anhänge

  • Anamorphose-01.jpg
    Anamorphose-01.jpg
    407,8 KB · Aufrufe: 44
  • Anamorphose-02.jpg
    Anamorphose-02.jpg
    380,2 KB · Aufrufe: 40
  • Like
Reaktionen: Mon

Ernesto

Senior Mitglied
in der momentanen Situation muss ich mich ablenken, deshalb bin die ganze Zeit am digitalen Malen, das macht richtig süchtig. Da gibt es sooooo vieles zu entdecken und auszuprobieren. Den Schatten habe ich mit der "Airbrush-Gun" gemacht.
Im Moment ist es Glas. Man glaubt gar nicht, was in so einer simplen Kugel alles drin ist. Dabei muss das alles gar nicht exakt gemalt werden. Wichtig ist nur eine stimmige Lichtsituation und der Gesamteindruck.
LG Ernesto
 

Anhänge

  • Murmel.jpg
    Murmel.jpg
    167,9 KB · Aufrufe: 47
  • Like
Reaktionen: Mon

evalena

Forum-Guru
Mir ist es schnuppe mit welcher Technik ein Bild zu Stande kommt. Entweder es gefällt, fasziniert mich - oder eben nicht. Und hier gefällt mir alles. Zwar verstehe ich von digitaler Malerei nix - ist auch nicht "meins" - aber spannend mitzulesen und die Resultate zu sehen ist es alleweil. Ich gucke sehr gerne weiter hier rein.....:-)
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Hallo Ernesto !
Wie du ja weißt, male ich auch das eine oder andere mal digital !
Ich hatte diesbezüglich auch schon einiges an Diskussionen,
Meine Erfahrung ist folgende , umso mehr die Leute darüber aufgeklärt werden wie das Bild entsteht umso mehr wird es dann auch wert geschätzt.
Leider verwechseln viele Leute digitales Malen mit allerlei Foto Bearbeitung welche am Computer oder am Handy gemacht wird.
In Zeiten wie diesen wird ein Bild verwendet und mit Filtern am Handy in 5 Minuten überarbeitet ! Siehe Prisma , Picas, GoArt und viele mehr.
Das sieht richtig gut und Cool aus !!! und fertig ist die angebliche Kunst.
Wenn ich jemanden erzähle das ich teilweise 20 30 oder 40 Stunden an einen digitalen Bild arbeite,
weil ich die Bilder eben mit einem Pinsel male ohne Foto Bearbeitung Tools dann erst kommt der aha Effekt.
Ich bin aber auch Realist und weiß diese Art der Malerei wird sicher nie den Stellenwert bekommen wie die klassische Malerei!
Ich mache es so wie du,
für mich ist diese Art der Malerei ein zusätzliches Hobby welches ich entspannt im Wohnzimmer oder auf langen Zug oder Flugreisen oder im Urlaub bequem benutzen kann.
Ich lerne bei jedem Bild dabei auch mein Auge besser zu schulen und kann dann viele Erfahrungen für meine klassische Malerei nutzen.

Ich wünsche dir in diesem Sinne weiters viel Freude und ein entspanntes digitales schaffen!
 

Ernesto

Senior Mitglied
Danke Ursela.


Leider verwechseln viele Leute digitales Malen mit allerlei Foto Bearbeitung welche am Computer oder am Handy gemacht wird.
ja ich denke, da herrscht noch viel Unkenntnis, was digitales Malen genau ist. Sicher kann man Dinge tun, die mit klassischen Medien nicht möglich sind. Die Hauptvorteile sehe ich darin dass man verschiedene Ebenen verwenden kann, dass man extrem zoomen kann.
Man kann praktisch alle Vorteile der klassischen Malerei anwenden, von extrem feinen Details bis zu großflächigen, gleichmäßigen Verläufen. Man kann beliebig oft hell auf dunkel und umgekehrt malen. Ausserdem Verwischen und unendlich oft Radieren und korrigieren.

Das Bild kann aber, wie bei jedem Medium, nur so gut werden, wie es dem Können des Malers entspricht. Ich finde es ist ein herrlicher Zeitvertreib, bei dem man das Malen und Sehen sehr gut üben kann.

LG Ernesto
 

Ernesto

Senior Mitglied
Danke Werner,
unter dem Sammelbegriff „Computerkunst“ ist das digitale Malen nur eine von vielen Sparten. Manche machen tolle Sachen mit 3D Rendersoftware, da ist aber nichts gemalt im üblichen Sinne, man arbeitet mit vorgefertigten Modellen. Das soll nicht abwertend sein, im Gegenteil, das sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und man kann Dinge machen, die man kaum aus dem Kopf malen könnte. Da gibt es auch Könner, die aber nicht unbedingt malen können müssen.
http://www.happypainting.de/threads/projekt-agantus.50991/

LG Ernesto
 

Ernesto

Senior Mitglied
ein kleines Experiment.
eigentlich müsste man für Glas eine andere Technik wählen, glatt, ohne Struktur.
Ich habe es einmal mit digitaler Kohle probiert und versucht möglichst nicht fotorealistisch zu zeichnen.
Ich staune immer wieder, dass nicht das exakte Zeichen von unzähligen Details, sondern die Lichtsituation entscheidend ist. Auch die Weißhöhung ist wichtig.
Der Ausschnitt zeigt deutlich, wie unexakt und grob es gezeichnet ist und trotzdem sieht es im Gesamten einigermaßen "echt" aus.
Ich muss das noch lernen, weil ich mich meistens viel zu lange mit den Detail aufhalte.

LG Ernesto
 

Anhänge

  • Glas.jpg
    Glas.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 38
  • Glas-Detail.jpg
    Glas-Detail.jpg
    281,8 KB · Aufrufe: 40

Neueste Beiträge

Oben