Mondaufnahmen

Ernest

Forum-Ikone
So ändern sich die Möglichkeiten: Mit 14 durfte ich manchmal mit der (Agfa-)Box meiner älteren Schwester ein paar Fotos knipsen. Ein Film hatte 8 Bilder. :)

....ja so eine Agfa Box habe ich in etwa demselben Alter auch geschenkt bekommen, die Fotos waren - als Erinnerung - durchaus tauglich :)
 
  • Like
Reaktionen: Mon

XxMelaniexX

Senior Mitglied
Gestern Abend. Man sieht aber das er schon abnimmt. Als er aufging sah er richtig orange.
 

Anhänge

  • MondaufangGestern.jpg
    MondaufangGestern.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 67
  • abnehmend.JPG
    abnehmend.JPG
    46 KB · Aufrufe: 63

XxMelaniexX

Senior Mitglied
Schöne Aufnahme, Conny :)
Hab heute den Mond auch fotografiert. Da war es noch gar nicht richtig dunkel, Himmel sah noch blau.
 

Anhänge

  • mond2.JPG
    mond2.JPG
    102,4 KB · Aufrufe: 65
  • mond.JPG
    mond.JPG
    116,7 KB · Aufrufe: 57
  • mond3.JPG
    mond3.JPG
    113,3 KB · Aufrufe: 55
  • mond4.JPG
    mond4.JPG
    67,1 KB · Aufrufe: 60
  • mond5.JPG
    mond5.JPG
    105,2 KB · Aufrufe: 63
  • Like
Reaktionen: Mon

BR-Fan-Conny

Senior Mitglied
Tolle Fotos! Wie kriegst Du eigentlich immer den Vordergrund und den Mond scharf? Machst Du mehrere Fotos und kombinierst sie dann? Bei mir sah er gestern Abend so aus!
Bei mir klappt das nicht! Liebe Grüße, Conny
 

Anhänge

  • Mond-CSR-k.jpg
    Mond-CSR-k.jpg
    329,4 KB · Aufrufe: 58

Jam_ART

Forum-Guru
Tolle Fotos! Wie kriegst Du eigentlich immer den Vordergrund und den Mond scharf? Machst Du mehrere Fotos und kombinierst sie dann? Bei mir sah er gestern Abend so aus!
Bei mir klappt das nicht! Liebe Grüße, Conny
Ich finde gerade das interessant , wenn der ( scharfe ) Mond hinter dem verschwommenen VG leuchtet...WAUZI
Starkes Foto
 

AnJa

Moderator
Ja, Conny, da sieht toll aus.
Der Mond wirkt so leicht, als würde er schweben.

Und bei dem Bild #93 hat es den Anschein, als wäre der Vogel nur wenige Meter vom Mond entfernt.
 

XxMelaniexX

Senior Mitglied
Habe den Mond ohne Stativ fotografiert, ich habe gar kein Stativ. Habe das Programm Nachtaufnahme gewählt und einfach abgedrückt. Ist aber gar nicht so einfach, man braucht schon eine ruhige Hand.
Ich habe nicht so die Ahnung von bestimmten Einstellungen. Ich probiere meist nur verschiedene Programme aus, verstelle meistens nur die Helligkeit.
@conny
Deine Aufnahmen sind klasse. Welche Kamera hast du?
 

BR-Fan-Conny

Senior Mitglied
Liebe Melanie,
ich habe eine kleine Kompaktkamera: Olympus SZ-17. Die passt noch in die Hosentasche und leistet doch Erstaunliches. Man kann an der auch nicht so viele Parameter verändern und mit den Szene-Programmen klappt es gar nicht. Aber in der P-Einstellung, wenn man stark unterbelichtet (-1,7), funktionierten meine Mondaufnahmen ganz gut. Belichtungszeit: 1/250. Weißabgleich und ISO ließ ich auf Automatik. Die macht auch prima Makro- und Supermakro-Aufnahmen.
Das Foto einschließlich Kameraparameter findest Du auch unter https://www.fotocommunity.de/photo/supermond-zur-blauen-stunde-ueber-muenste-csr-makro/42131362.
LG Conny
 

Neueste Beiträge

Oben