Nächtliche Autofahrt

Goldbeere

Aktives Mitglied
Hallo Goldbeere, wie sonst sollte die Farbe auf die Leinwand kommen? Die einzelnen Striche mache ich ohne Vorzeichnung, in der Vorzeichnung sind nur markante Fixpunkte.
Sehr schön, das wird mir bei einem Bild helfen. Im Handwerk gibt es ja auch Hilfsmitte um Holz zu imitieren, das konnte ich mir bei einem Ölbild etwas schwerer vorstellen. Mein früherer sehr geschätzter leider bereits verstorbener Seniorchef hat manchmal eine sogenannte Bierlasur erstellt und mit gewiesen Pinseln und Schichten Holzschränke bemalt.
 

Gregorio

Aktives Mitglied
Hildegard

Mir gelingt nicht immer alles, auch wenn es vielleicht den Anschein macht. Spannend finde ich wie sich ein Bild langsam entwickelt, man muss immer Entscheidungen treffen. Manchmal hätte ich Lust Bilder etwas freier, skizzenhafter zu malen, etwas lockerer im Strich ,komme aber über kurz oder lang wieder ins selbe Fahrwasser. Deshalb kopiere ich ab und zu ein Bild dann bin ich gezwungen den Duktus zu übernehmen.

Gruss Gregorio
 

Gregorio

Aktives Mitglied
So vorläufig lasse ich es nun ruhen, es sind nur noch Kleinigkeiten die ich verbessern will. Die Beschriftung der Tafeln habe ich noch gemacht. Die Farbe vom Himmel ist auf dem Original etwas stumpfer weniger leuchtend.

Gruss Gregorio
 

Anhänge

  • E6FF4A15-5821-4EA6-AF22-1AA7DD5844E5.jpeg
    E6FF4A15-5821-4EA6-AF22-1AA7DD5844E5.jpeg
    2 MB · Aufrufe: 14

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Über deine handwerklichen Fähigkeiten muss ich kein Wort verlieren, du bist exakt und realistisch.
Was mir einfach gut gefällt, ist das Motiv, das ist einfach mal was ganz anderes.
Ich bin begeistert!!
 

Vian

Aktives Mitglied
@Gregorio das Bild ist einfach nur spitze!!! Toll, wie Du die Lichtreflexe und die nasse Straße gezeichnet hast. Die Autobahnschilder, die Leitplanken mit dem Licht des Gegenverkehrs und die Autos ....
Ich bin wirklich sprachlos!!!!!
 
Oben