nun auch mein Erstes

Klaus2

Aktives Mitglied
Nach vielen Jahrzehnten beginne ich nun wieder mit der Malerei in Öl. Gern nehme ich Eure kritischen Bemerkungen auf, denn ich war und bin absoluter Laie in der Malerei.
Auch vor 50 Jahren habe ich ohne Anleitung über 4 Jahre mal rumgepinselt und es wieder sein gelassen. Heute bin ich 65 und versuche mich an dieser überaus tollen Beschäftigung erneut.

Das Bild wurde nach meinem Foto aus 1983 gemalt. Zu sehen ist der Blick vom Süden Lanzarotes nach Fuerteventura rüber. Den Blick gibt es heute nicht mehr, da hier ein Privathafen "Rubicon" entstand.

Das Bild hat die Dimension 40x60.
ganz nebenbei, wie kann ich ein ständigen Text, eine Signatur einfügen?
Gruß Klaus
 

Anhänge

  • img0664s6nbmjwvxh.jpg
    img0664s6nbmjwvxh.jpg
    95,5 KB · Aufrufe: 141

Annerl

Forum-Ikone
Das sieht klasse aus. Nur hier : Ein Bild entsteht, ist es falsch plaziert.
Es gehört in den Thread Dein Bild ist ja schon fertig gemalt.
Die Moderatoren helfen Dir beim neuen plazieren.
Signatur erstellen:
Kotrollzentrum und dort auf Signatur und dann einfügen speichern.
 

Geli

Senior Mitglied
Für das erste Bild echt super. :00000681:
Bin gespannt auf mehr. :00000282:

Das Meer sieht am Horizont etwas komisch aus. Normal ist der immer genau horizontal.
 
Z

Zeppelin

Gast
Schönes Motiv,Schatten gut gesetzt!
Geli deine komische Horizontlinie ist Fuerteventura :)
Gruß Zeppelin
 

bambina

Senior Mitglied
Insgesamt ein schönes Bild, es fehlen vielleicht etwas mehr Kontraste, die Horizontlinie prägnanter und gerader malen und die linke Seite, wo der Strand und das Meer genau am Bildende sich treffen, würde ich vielleicht ändern.
 

Heidrun

Aktives Mitglied
Das Bild und der Blick gefällen mir super gut, schöne akkurate Darstellung des Bootes und der Schatten.

Für das nächste Strandbild - ich nehme an, du zeigst uns dies Bild als beendetes Bild - würde ich den Übergang Sand-Wasser fließender machen. Was Bambina angesprochen hat, ist richtig, (kann aber sein, dass es im großen Original ohnedies zu sehen wäre). In so einem Fall würde ich den Horizont eeetwas anheben, damit der Blick an der Klippe vorbei aufs Meer weitergeht in die Ferne. Das gäbe dann sogar noch mehr Tiefenwirkung.
Manchmal muss man Fotos leicht verändern, um sie dem malerischen Anforderungen anzupassen.

Bin gespannt auf deine weiteren Werke! Malen ist mit die schönste Beschäftigung in der Pension.
 

schulzchen67

Forum-Ikone
Im Gesamten finde ich das Bild auch als sehr gelungen!
Die typischen Farben fehlen mir allerdings auch! Man kann da bestimmt noch mehr auftragen, Klaus!?

vG Thomas
 

Klaus2

Aktives Mitglied
vielen Dank für die doch berechtigten und kritischen Beobachtungen. Mich verwundert, dass das Format nicht angesprochen wurde. Das Motiv als solches gefällt mir so gut, dass ich es auf einem Seelandschafts-Format nochmals malen werde.
Vor Mitte Februar werde ich jedoch nicht beginnen können, da meine liebe Tochter einen alten VW-Bus von mir ausgebaut haben möchte und das wird Zeit brauchen.
Gruß Klaus
 

Farbfantasien

Forum-Guru
Du zeigst hier ein sehr schönes Bild, Klaus. Ich mag Strandmotive sehr gern. Und da du hier nach Fuerte schaust, freut mich ganz besonders. Das ist meine Lieblingsinsel.
Mich irritiert übrigens ein wenig der fast nicht vorhandene Schatten unten am Boot. Es sieht fast aus als wäre die Stelle aus Metall und die Steine am Strand würden sich darin spiegeln. Das ist aber nur meine Sicht der Dinge...
 

AnJa

Moderator
Von mir erst mal Herzlich Willkommen hier bei uns, @Klaus2!:00000299:

Es sieht fast aus als wäre die Stelle aus Metall und die Steine am Strand würden sich darin spiegeln. Das ist aber nur meine Sicht der Dinge...

Darüber dachte ich auch schon nach.
Vielleicht war an dem Boot so etwas dran so eine Blende, kann ja sein?!

Meines Erachtens ist das Boot sehr dominant, aber warum nicht.
Meistens liegt der Fokus auf dem Meer. Bei Dir ist es eben anders.:00000293:
 

Malmal

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Klaus, bitte achte darauf, die Bilder nur mit der Forensoftware hochzuladen, genauso wie es in der Pflichtlektüre beschrieben wird:00000293:


PS. Wie Annerl schon anmerkte, ist das Bild bereits fertig und nicht in der Entstehung. Und weil es kein typisches "Bob Ross Landschaftsbild" ist, habe ich es in die Rubrik -Ölmalerei nach BR - Sonstige - verschoben!
 

Klaus2

Aktives Mitglied
Mich irritiert übrigens ein wenig der fast nicht vorhandene Schatten unten am Boot. Es sieht fast aus als wäre die Stelle aus Metall und die Steine am Strand würden sich darin spiegeln. Das ist aber nur meine Sicht der Dinge...

Moin Monika,
unterm Boot kann kaum Schatten entstehen. Das Boot liegt fast, nur von zwei Holzstämmen gestützt auf der Seite. Das merkwürdige Schwarz ist der verschlissene und zum Teil abgeblätterte Unterwasseranstrich des Bootes, das sogenannte Antifoling. Antifoling wird unterm Boot bis zum Wasserpass aufgebracht um Muschelbewuchs zu vermeiden.
Gruß Klaus
 

Annerl

Forum-Ikone
Klaus, bitte achte darauf, die Bilder nur mit der Forensoftware hochzuladen, genauso wie es in der Pflichtlektüre beschrieben wird:00000293:


PS. Wie Annerl schon anmerkte, ist das Bild bereits fertig und nicht in der Entstehung. Und weil es kein typisches "Bob Ross Landschaftsbild" ist, habe ich es in die Rubrik -Ölmalerei nach BR - Sonstige - verschoben!

Danke Jörg.
Nun kann man es besser betrachten.
 

ReneHH

Forum-Guru
hi klaus,

schöner einstand hier...finds ganz gut gemalt, besonders die steine sehr schön..das ist doch nicht nach BobRoss oder???
genau, was ist mit dem format? warum sollten wir uns daran stören oder es erwähnen (außer, dass man es breite mal höhe angibt also 60x40).
für mich wirkt dieser bemoosungsschutz unten auch wie metall, wahrscheinlich weil die flecken auch reflexionen sein könnten...
hätt ggf. drinnen bzw. nahe am boot die schlagschatten auch noch etwas vertieft...
farben gefallen mir, sehr schön sonnig, schöne sommerliche farben..berg hinten hätt ich ggf. etwas blasser gemacht...es sei denn, der ist so kräftig richtung rot..
aber ansonsten hast scheinbar nichts verlernt...nur weiter so!
 

Noge

Forum-Guru
Für den Einstand hier ein gut gelungenes Bild. Kleinigkeiten wurden schon erwähnt, aber ich würde nichts mehr ändern, sondern beim nächsten Werk die Tipps umsetzen.
 

Ölpinselchen

Forum-Guru
Ich habe es jetzt erst entdeckt und muß sagen, es gefällt mir sehr gut.
Die Steine sind eine super Fleissarbeit.
Nur der untere Teil des Bootes irritiert mich. Hast Du ja schon beschrieben, was das ist.
Aber dadurch, daß es aussieht, wie wenn sich was spiegelt, hängt der Rest in der Luft.:angel_3:
Freue mich auf weiter Bilder von Dir.
Noch einen schönen Nachmittag.
 

Neueste Beiträge

Oben