Painterlings Aquarell-Malkurs

Painterling

Senior Mitglied
Nun wird es aber Zeit, dass ich auch zu den Wolkenübungen von @Grma etwas schreibe. Sie haben alle ihre Berechtigung und in Verbindung mit einem passenden Bild sind sie dann auch richtig und passen sicher zum Motiv. Sie gefallen mir gut.
Wichtig ist eigentlich immer nur, dass die Wolken so gemalt werden, dass man den Aquarellcharakter sieht und die Farben auch mal ineinander fliesen, da dadurch sich die Farben vermischen und unvorhergesehene Farben und Strukturen entstehen, die erst nach dem Trocknen zur Wirkung kommen. Das ist der Reiz beim Aquarell. Ich kann zwar versuchen ein ganz bestimmtes Ziel zu erreichen, am Ende des Trockenprozesses sieht es dann doch etwas anders aus, als ich mir vorgenommen hatte.

Wenn ihr wollt, machen wir nach den "Sommerferien" wie es @otti123 ausgedrückt hat, noch etwas weiter, da es noch viele Dinge gibt, die beim Aquarellmalen beachtet werden sollten.

Schreibt hier ob es euch so Recht ist.!!!!

Noch habe ich auch Besuch, aber auch im September bin ich eine gute Woche dann weg, da wir noch eine kleine Flusskreuzfahrt von Passau nach Budapest machen wollen. Darauf freue ich mich auch schon, da mehrere Anläufe wegen Hochwasser, und Corona , in den letzten Jahren ausgefallen sind. Ob wir es diesmal packen ist ja auch noch nicht raus, denn es drohen ja immer wieder diese Gefahren!!!
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Liebe @Painterling , mir ist es recht so. Wann immer es für dich passt, bin ich gern weiter dabei. Auch ich werde von Mitte September an für 3 Wochen im Urlaub sein ( freu, hüpf, flipp aus vor Freude!!!). Davor und danach bin ich bereit für alles, was wir hier noch lernen können. Und während des Urlaubes kann ich Gelerntes beim Freilichtmalen umsetzen....
 

otti123

Senior Mitglied
Mir geht’s genauso - gerade Besuch überstanden und danach kommen noch einige kurze. Und im September kann ich auch noch nicht, aber dann….
 
Oben