Papierfrage für Farbstiftler

Martini

Senior Mitglied
Ich fange soeben das zweite Mal ein neues Malprojekt an weil das SCHWARZE Papier nicht gut aufnimmt. :00000026: Als Erstes hatte ich schwarzes Papier von Lana Colors 160g, war sehr bescheiden, die Papiertonne gefüttert...jetzt hab ich mit Canson Mi-Teintes 160g nochmal angefangen. Beides mit Polychromos gestartet, inzwischen bin ich zu Koh-i-noor Stifte übergegangen, damit nimmt es besser an. Gleich muss ich meine Knirschbrücke holen....:bigeyes_1
Das mir das nicht nochmal passiert...weiss bitte jemand welches SCHWARZE Papier für Polychromos am Besten geeignet ist? :00001753:
 

Annerl

Forum-Ikone
Ich habe mal mit den Polychromos-Stiften auf
Canson MiTeints 160g/m² für Pastell getestet.
Die Farben werden gut angenommen.
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Ehrlich gesagt, finde ich kein schwarzes Papier wirklich gut für Farbstifte.
Die Farben leuchten einfach nicht besonders und wirken stumpf.
Ich mache mir lieber de Mühe und male einen schwarzen HG.
Ist natürlich nur mein subjektives Empfinden.
 

bea74

Senior Mitglied
Administrator
Ich stimme MonaB zu... ich habe auch kein wirklich brauchbares schwarzes Papier für die Farbstifte gefunden, bisher...

Manche Leute zeichnen gern auf Pastelmat, das eigentlich ein Pastellpapier bzw. Karton ist. Das gibt es ja auch farbig... Ich persönlich mag das aber nicht so, das "frisst" meine Stifte, und das hasse ich :00000285:

Du könntest bei farbstifte.net verschiedene Papiere zum Testen bestellen, dort bekommt man auch einzelne Bögen zum Ausprobieren...

Oder wirklich den HG selbst zeichen. Das ist auch meine bevorzugte Methode :00000298:
 

Martini

Senior Mitglied
Vielen vielen Dank... Annerl, Moni und Bea!! :*
Ich habs mir fast gedacht... ich bin jetzt dazu übergegangen einen Teil mit Pastellkreide zu füllen... damit kann ich aber nich gut. Inzwischen seh ichs als Pastellübung :00000285: .... geht bestimmt in die Hose aber zulernen tut man immer was.
 

Martini

Senior Mitglied
Und ich seh mich mal bei farbstifte.net um. Aber so wie ihr meint... bestimmt nicht nach schwarzem Papier. :D
 
Oben