Pinsel, Farbe und dies und das

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Toll wie du dich weiterentwickelst. Ich finde den Hintergrund nicht zu kräftig. Kann aber auch am Foto liegen und ist sicher auch Geschmacksache. Was ich etwas unlogisch finde ist die violette Fläche in der rechten Blüte. Die kann Ich nicht richtig einordnen.

Ich danke euch allen fürs Reinschauen, liken und kommentieren :blush:
@Barbaraa - ich musste gerade auch erst überlegen. Über dem lila soll es umgeknickt sein und das wäre ein Schatten. Aber das ist nicht gut geraten.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Ich möchte mich bei @Grma bedanken, die bei einem Wolkenbild die Künstlerin Lois Davidson erwähnte. Beim Nachschauen brachte mich das auf neue Pfade und Gedanken. Danke! :grinning:
Unter Anderem brachte es mich zurück zu Jean Haines und gestern habe ich eine erste lockere Blumenstudie nach ihrem Art gemalt.
Daniel Smith Farben auf Gerstaecker "Centenaire" Bütten in A 5.
 

Anhänge

  • 20210921_Rudbeckia01_750.jpg
    20210921_Rudbeckia01_750.jpg
    102,2 KB · Aufrufe: 14

Grma

Aktives Mitglied
Hallo Andrea, schön, wenn wir uns gegenseitig Impulse geben können, schon allein durch das Erwähnen bestimmter YT- Künstler! Ich finde deine Blumen auch sehr schön, vor allem das leuchtende Gelb in allen Schattierungen bringt richtig Sonnenschein in denTag!!
 

Painterling

Aktives Mitglied
Deine Arbeiten nach den Arbeitsfolgen sind interessant und gefallen mir, schon wegen der ausdrucksstarken Farben gut. Habe mal in die Videos von Maria hineingeschaut. Du machst es gut!
 

spes

Senior Mitglied
Hallo Andrea
Ich finde deine Challengebilder sehr gelungen. Man sieht sehr schön, wie die Steigerung der Leistung war.
Deine Blüten/Blumen wirken sehr locker ... fast schon unbeschwert.

Gefällt mir gut

LG, Spes/Sabrina
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Lieben Dank, Monika, Grma, Gudrun, Sabrina und Canvas :blush:
Hallo Andrea, schön, wenn wir uns gegenseitig Impulse geben können, schon allein durch das Erwähnen bestimmter YT- Künstler!

Ich habe hier schon viel über bzw. für mich neue Künstler kennen gelernt. Es ist schön, diese vielfältige Welt und Manches spricht das eigene Selbst direkt an. Ja, schön, wenn wir uns gegenseitig inspirieren, durch unsere Werke oder eben auch Benennungen.

Deine Blüten/Blumen wirken sehr locker ... fast schon unbeschwert.

Ja, das war auch beim Malen so - voller Freude und mit Spaß und Ruhe. Schön, wenn es das auch ausstrahlt.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Und im selben Stil habe ich mir gestern Echinacea vorgenommen. Eigentlich vorgestern und es sah abends flach und schal aus. Ich ließ es einfach über Nacht und am Morgen hatte es sich leider nicht verändert. Da kann man also nichts verderben, dachte ich, griff zum dicken nassen Pinsel - ein paar Striche quer hier und da, trocknen lassen, ein paar Lichter, trocknen lassen, ein paar Sprenkel, trocknen lassen, und abschließend noch einmal leicht mit Nass und Farbe rüber. Und da war es - ein Bild was ich nun doch gerne mag :013-happy-13:

Was mir am Schwersten fällt - das Trocknen lassen und Abwarten, doch es lohnt sich und die Farben werden prächtiger.
 

Anhänge

  • 20210922_Echinacea_750..jpg
    20210922_Echinacea_750..jpg
    91,5 KB · Aufrufe: 10
  • Like
Reaktionen: Mon

AnJa

Moderator
Andrea,
das sieht sehr schwungvoll aus.
Ich würde noch mit Fineliner versuchen, mittig in den Blüten Akzente zu setzen.
 

Neueste Beiträge

Oben