PKW Golf Sonderedition

gpunkt

Aktives Mitglied
Hallo meine Lieben,



nach längerer Schaffenspause wieder mal ein Lebens Zeichen von mir !


Das Bild war eine Auftragsarbeit für einen guten Freund.
Er gab es in Auftrag für seinen Arbeitskollegen, der in Pension gegangen ist. Das Auto ist sein ganzer Stolz davon gibt es angeblich nur 400 Stk.

Eigentlich male ich ja, meist nur Porträt, und bin hier besser eingearbeitet, so wollte ich es anfangs eigentlich, gar nicht machen.
Auf mehrfache bitte habe ich dann klein beigegeben.
Anfangs wollte ich es Digital malen, da ich schon Zweifel an der Umsetzung in Acryl oder Öl hatte.

Das Foto vom Original Fahrzeug war leider sehr, schlecht, so habe ich in unzähligen Stunden im Internet verschiedene Motive gesucht und
mir dann im Photoshop eine eigene Vorlage gemacht.
Zusätzlich habe ich in das Kennzeichen habe ich seinen Spitznamen verewigt.

Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist die Struktur der HDF Mal platte gröber, als ich es gewohnt bin.
Ich verwende ja bei meinem Porträt größtenteils Porträt Leinen.

So konnte ich nicht so fein malen, wie ich es gewohnt bin. Teilweise wollte ich schon das Handtuch werfen.

Ende gut alles gut ...

Mein Freund war aber auch so total begeistert und der beschenkte war zu Tränen gerührt



Was will man als Hobbykünstler mehr
;-)


HDF Malplatte 60 x 50 cm
Dauer ca. 15 Std.
 

Anhänge

  • vw-golf-iv_V3_25062022_RA_KL.jpg
    vw-golf-iv_V3_25062022_RA_KL.jpg
    881,4 KB · Aufrufe: 22

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Hallo Günther, ich finde den Golf gut gelungen.
Evtl. hätte er noch ein paar Helligkeiten (Spiegelungen) vertragen, aber es kommt ja auch immer auf die Vorlage an.

Ich hatte auch schon ein paar Auto Aufträge, auch eigentlich so gar nicht meins, aber manchmal macht man es eben. Das schlimmste war ein Fall, wo ein Fußball-Maskottchen hinter der Frontscheibe und ein Schriftzug auf der Seite zu sehen sein sollte, beides im Original nicht vorhanden ...

Schön, dass der Beschenkte sich so gefreut hat, dann hast du ja alles richtig gemacht!
 

Goldbeere

Senior Mitglied
Schöne Arbeit Günther, mit Spiegelungen Stimme ich Moni zu.
Ein zu Tränen gerührter Beschenkter ist die schönste Bezahlung, Glückwunsch.
 

Pinselhansi

Mitglied
Wow, das hätte ich vermutlich gar nicht angenommen, da ich sowas (noch) nicht kann.
Ich finde, du hast das klasse umgesetzt und wenn er seinen Wagen wiedererkannt hat, dann ist das wirklich das beste Lob für den Maler.
Die angedeuteten Lichtreflexe hätte ich vielleicht auch etwas heller gemacht, aber da kann ich gut reden. ;-)
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt mein Bild zu kommentieren.

@MonaB @Goldbeere @Pinselhansi @Joanne


Ja in der Tat hätte das Bild noch etwas stärkere Lichtreflexe vertragen.
Wie kurz erklärt, hatte ich Probleme mit der etwas groben Struktur der Malplatte.
Irgendwie habe ich es nicht zusammen gebracht z.b das Schwarz richtig satt darzustellen.
Ob wohl ich einige Male, über diese Stellen darüber gegangen bin.

Dasselbe Thema hatte ich mit den Lichtreflexen ich habe sie teilweise mit reinem Weiß gemalt,

und doch verschwanden sie dann in der Leinwand? Hmmm da bin ich etwas Ratlos...

Im Nachhinein betrachtet wäre es wohl besser gewesen, die Leinwand mehrfach zu Streichen und dann abzuschleifen.

Danke für eure wertvollen Hinweise
 

Joanne

Aktives Mitglied
Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt mein Bild zu kommentieren.

@MonaB @Goldbeere @Pinselhansi @Joanne


Ja in der Tat hätte das Bild noch etwas stärkere Lichtreflexe vertragen.
Wie kurz erklärt, hatte ich Probleme mit der etwas groben Struktur der Malplatte.
Irgendwie habe ich es nicht zusammen gebracht z.b das Schwarz richtig satt darzustellen.
Ob wohl ich einige Male, über diese Stellen darüber gegangen bin.

Dasselbe Thema hatte ich mit den Lichtreflexen ich habe sie teilweise mit reinem Weiß gemalt,

und doch verschwanden sie dann in der Leinwand? Hmmm da bin ich etwas Ratlos...

Im Nachhinein betrachtet wäre es wohl besser gewesen, die Leinwand mehrfach zu Streichen und dann abzuschleifen.

Danke für eure wertvollen Hinweise
also ich finde es gut, wenn es nach Malerei aussieht und nicht nach einem Foto. Reflexe mit weiß, ich nehme Titanweiß. Wenn Sonnenlicht dabei sein soll, kommt noch ganz wenig Zitronengelb ins Weiß. Muss man halt ausprobieren. Aber ich finde das Bild rundum gelungen.
 

gpunkt

Aktives Mitglied
also ich finde es gut, wenn es nach Malerei aussieht und nicht nach einem Foto. Reflexe mit weiß, ich nehme Titanweiß. Wenn Sonnenlicht dabei sein soll, kommt noch ganz wenig Zitronengelb ins Weiß. Muss man halt ausprobieren. Aber ich finde das Bild rundum gelungen.
Stimmt für mich soll es auch noch nach Malerei aussehen ;-) Ich hatte auch Titanweiß genommen aber irgendwie wurden weder Weiß noch Schwarz so richtig kräftig wieder gegeben ! Danke und liebe Grüße Günther
 
Oben