Portraitübungen

evalena

Forum-Guru
Hi Sieglinde...
Ob in Aquarell...oder einer andern Technik. Man "erkennt" dich....Deine Bilder haben immer 'was "Zartes"...Einige Portraits habe ich wieder erkannt...:-) Und sie sind ALLE gelungen! und viel mehr als Übungen! Toll...
 

Julity

Aktives Mitglied
Wow, da hängst du dich aber richtig rein.
Was mir besonders gut gefällt, ist, wenn du so sanfst zeichnest!
Mir hats "lockere Schattierung" angetan oder "vorne2"
"Peter" ist klasse und "Karin" mag ich, dein alter Ego....sie hat einen wahnsinns Blick und toll farblich!

LG
Eva
 

sika

Senior Mitglied
Danke Evalena und Eva - "Wow, da hängst du dich aber richtig rein" - lang lang ist es her (ca. 30 Jahre).
Übrigens "Peter" war total beleidigt, weil ich ihn ein paar Milimeter zu breit gezeichnet habe, er wäre viel schlanker! so kann es gehen mit den Portraits. Habe danach nur noch selten Menschen portraitiert, war mir zu anstrengend. Danach habe ich das Aquarell begonnen, Tierzeichnungen - das machte mehr Spaß! Und für mich soll das Malen Entspannung sein!
 

catsndogs

Senior Mitglied
Ich bewundere jeden Künstler, der Menschen malen kann. Also es wirklich "kann".
Deine Spiegelportraits, egal aus welchem Blickwinkel, sind sich immer überzeugend ähnlich. Toll!
 
Oben