Portrait

Ernesto

Senior Mitglied
Hallo zusammen,
nach einer längeren Pause habe ich mal wieder gestiftelt.
Ich bin etwas außer Übung, die "Graphitmalerei" will nicht mehr so richtig klappen.
das sieht man der Dame auch an, sie guckt nicht gerade begeistert. :oops:
Na ja, vielleicht kann ich sie noch etwas "verschönern". Über Tipps würde ich mich freuen.

Format: 50x70cm
Bleistift 4B
Vorlage: Pixabay

LG Ernesto
 

Anhänge

  • Portrait-1.jpg
    Portrait-1.jpg
    572 KB · Aufrufe: 46

Mon

Senior Mitglied
Hallo Ernesto, ich freue mich, hier wieder etwas von Dir zu sehen.
Ich sehe mir diese schöne Dame immerzu an, um mir etwas abzugucken, nicht um Tipps zu geben. Ich kann nur bewundern! Falls es noch etwas zu "verschönern" geben sollte, werde ich die Tipps dazu auch gerne lesen.
 

HaGe

Aktives Mitglied
Da bin ich ja mal gespannt, ob jemand noch was zum "verschönern" findet. Ich finde das Bild perfekt.
 

Jam_ART

Forum-Guru
Ich hab da noch eine Kleinigkeit gefunden ...äh...wo ist sie jetzt ? ( :D:D:D )
Scherzerl...
Ganz toll , vor Allem die "perfekten " Übergänge bei trotzdem tollen Akzenten...
G'foid ma vui ...auf guad Steirisch
 

AnJa

Moderator
Hallo Ernesto,

ich freue mich echt, wieder etwas von Dir zu sehen. (Du fehlst beim Malprojekt, dachte ich letzte Woche.)
Schon hat es gewirkt, Du erscheinst mit einem neuen Bild, hier.

Die Dame schaut zwar nicht so glücklich, aber an Deiner Malerei liegt es bestimmt nicht.
Die Haare sind gut gemalt, das zarte Gesicht wunderbar mit Licht und Schatten und der Ohrring passt.
Bestimmt hat sie Liebeskummer.
 

Farbrausch

Senior Mitglied
wie kann man nur so wunderschöne Porträts malen...einer zauberhaften Elfe gleich....freue mich auch sehr von dir mal wieder was zu lesen und zu bestaunen Ernesto
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Ernst ... ich hatte dich schon vermisst!
Tolles Portrait!

Damit auch mal jemand "meckert":D: ich denke, -ohne die Vorlage zu kennen- da könnten noch ein paar Dunkelheiten rein.
Vorzugsweise links und rechts vom Hals, wo die Haare Schatten werfen.
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Da trau ich mich gar nicht etwas zu sagen.
Die Haare sind Klasse, die Nase Super, die Lippen sehr schön, hab ich noch etwas vergessen.
 

canvas

Senior Mitglied
Wow, tolles Portrait. Die Haare sind ein Traum.:hearteyes:
Das Format ist sehr groß, mein lieber Schwan. Um so erstaunlicher, wie zart alles wirkt, ganz großes Kino.

Bei einem so hohen Niveau traut man sich ja fast keine Hinweise zu schreiben :oops:, ich will nicht pingelig sein und schreibe auch nur darüber, weil mein Blick immer dort hängen blieb und du gerne Tipps hättest.
Bei dem Oberlid des linken Auges vBa stört irgendwas, ich denke es ist weil die Wimpern nicht am Lid an sondern in der Lidfalte beginnen oder die Wimpern unterbrochen sind? Auch den kleinen schwarze Strich im Augenwinkel kann ich nicht recht zuordnen.
Kleinigkeit natürlich, denn der Gesamteindruck des ganzen Bildes ist natürlich perfekt!
Es ist wirklich ein ganz zauberhaftes Portrait, ich liebe die Nase und wie du den Mund gezeichnet hast.
 

Ernesto

Senior Mitglied
Hallo ihr Lieben.
vielen Dank für die vielen positiven Kommentare, ich freue mich, wenn es euch gefällt.

@AnJa,
ja ich habe mich in letzter Zeit etwas rar gemacht, vielleicht bin ich beim nächsten Mal wieder dabei.

Damit auch mal jemand "meckert":D: ich denke, -ohne die Vorlage zu kennen- da könnten noch ein paar Dunkelheiten rein.
Vorzugsweise links und rechts vom Hals, wo die Haare Schatten werfen.
ja Moni, da hast du recht, ich werde das noch ändern. Das Blöde ist, dass da zwei Lichtquellen sind, eine rechts und eine links. Die Schatten der Haarsträhnen auf dem Gesicht und die Schattenbildung allgemein sind mir nicht so recht gelungen. Danke für den Tipp.

Bei dem Oberlid des linken Auges vBa stört irgendwas, ich denke es ist weil die Wimpern nicht am Lid an sondern in der Lidfalte beginnen oder die Wimpern unterbrochen sind? Auch den kleinen schwarze Strich im Augenwinkel kann ich nicht recht zuordnen.
Vielen Dank für den Hinweis, die Wimpern kommen tatsächlich aus der falschen Falte, ich werde versuchen, das zu ändern.

Irgendwie gefällt mir das Motiv nicht mehr so richtig. Das Portrait wirkt langweilig, die Frisur ist furchtbar. Wenn ich da nochmal ran gehe, dann nur zu Übungszwecken, nicht um das Bild zu retten.
Da suche ich mir lieber eine "Neue" zum Malen :yum:

LG Ernesto[/QUOTE]
 

Ernesto

Senior Mitglied
so jetzt habe ich es nochmal etwas überarbeitet.
Eigentlich sollte ich noch einmal neu beginnen und die Tipps anwenden, das wäre besser.
Durch das viele Ändern wird es meistens nicht besser.
aber es hat trotzdem Spaß
 

Anhänge

  • Portrait-02.jpg
    Portrait-02.jpg
    594,4 KB · Aufrufe: 18

HaGe

Aktives Mitglied
Ich finde das Portrait erstklassig. Hätte nicht gedacht, dass daran etwas auszusetzen wäre.

Irgendwie gefällt mir das Motiv nicht mehr so richtig. Das Portrait wirkt langweilig, die Frisur ist furchtbar. Wenn ich da nochmal ran gehe, dann nur zu Übungszwecken, nicht um das Bild zu retten.
LG Ernesto
[/QUOTE]

Du hängst die Messlatte bei Deinen Werken enorm hoch, wenn so eine Aussage kommt. Kann sich da jemand wie ich überhaupt noch trauen, ein (bestimmt nicht so perfektes) Portrait hier vorzuzeigen? :fearscream:
 
  • Like
Reaktionen: Mon

Mon

Senior Mitglied
Hildegard, zum Glück gibt es hier keine allgemeingültigen Messlatten. Ich habe mir angewöhnt, meine eigenen Messlatten mit mir herumzutragen :)
 
Oben