Premiere, erstmalige Teilnahme an einer Ausstellung

Julity

Aktives Mitglied
Hihi...ein extrem ungenaues Quadrat...schade, daß sie mehr die Personen als die Bilder in den Vordergrund gestellt haben...aber ist ja ein Ding...jetzt warst du quasi schon im Fernsehen, so ein Kunstverein vergrößert schon den Betrachterkreis, viele Ausschreibungen gehen auch nur, wenn man Mitglied eines solchen ist oder studiert hat....also Kunst.
Buffet...dann ist ja doch keine brotlose Kunst...*g*
Ist doch klasse!!!!:)
LG
Eva
 

Ernest

Forum-Ikone
Ich war mal in der Woche und am Sonntag in der Ausstellung, um mal zu sehen wie die Ausstellung ankommt. In der Woche waren es nur vereinzelte Besucher, am Sonntag deutlich mehr. Zur Vernissage, die ich ja leider nur zum Teil mitbekommen habe, waren 250 Besucher anwesend. Ich habe auch mal unauffällig Besucher vor meinen Bilder beobachtet und festgestellt, dass meine Bilder relativ kurz betrachtet wurden, während abstrakte Werke deutlich länger angeschaut wurden.

.... was mich absolut nicht erstaunt, schließlich müssen Betrachter von "abstrakten Werken" lange Überlegungen anstellen, was all das wohl bedeuten könnte.....:(

Gruß Erhard
 
Oben