Prodigy Sänger Keith Flint Portrait

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Günther, ganz lieben Dank für die ausführliche Erklärung.
(Und von den Schwierigkeiten, mit denen du so zu kämpfen hattest, sieht man nix!)
 

babeck

Senior Mitglied
Tolles Bild und nach der Bearbeitung echt viel besser. Auch wenn es manchmal nur Kleinigkeiten sind. Tolle Veränderung.:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Vielen Dank ihr lieben für eure Kommentare ! :smiley:
@ Ursela- Ja stimmt etwas gruselig ist er schon, im Schlafzimmer würde ich den nicht aufhängen ;-)

@ Babsi - Ist bei mir oft so das ich meine das Bild sei fertig, dann bekomm ich hier immer sehr gute hinweise
und manchmal sind es dann wirklich nur kleine Veränderungen die dem Bild sehr gut tun.
 

ReneHH

Forum-Guru
finde auch günther, gerade auch nach der überarbeitung hat er sehr gewonnen... die augen schienen mir anfangs sehr (zu) klein, wirken nun größer (hätte geschätzt ggf. noch nen hauch zu klein?)...
das mit der lichtsituation finde ich interessant.. war mir bei der stirn etwas unschlüssig (hab das foto nicht gefunden im netz..daher nur ein eindruck, weil es leicht beulig (entschuldige bitte den ausdruck) wirkt...
mir gefällt es abgesehen von allenfalls kleinigkeiten dennoch recht gut...kohle scheint dir zu liegen :)

ps..die kritik bitte nicht überbewerten... bin noch ein wenig im "adleraugenmodus" durch das zeichnen letztens *g*
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Hallo Rene,
Ja stimmt die Augen waren Anfangs wirklich sehr klein geraten ;-)
Die Vorlage war mehr als düster und so musste ich einiges Improvisieren
Die Lichtsituation war für mich eine der größten Herausforderung, und machen in Kombination mit den Ausdruck der Augen
für meine Begriffe das Bild erst zu dem was es darstellt.
Ps. Ich bin immer dankbar für eure wachsamen Augen und positiver Kritik
Danke lg.
 

ReneHH

Forum-Guru
Hallo Rene,
Ja stimmt die Augen waren Anfangs wirklich sehr klein geraten ;-)
Die Vorlage war mehr als düster und so musste ich einiges Improvisieren
Die Lichtsituation war für mich eine der größten Herausforderung, und machen in Kombination mit den Ausdruck der Augen
für meine Begriffe das Bild erst zu dem was es darstellt.
Ps. Ich bin immer dankbar für eure wachsamen Augen und positiver Kritik
Danke lg.
die augen kommen mir immer noch etwas klein vor..hatte mal nach fotos von ihm geschaut und hatte da den eindruck...... dieses vorlagenfoto hatte ich allerdings nicht gefunden..war neugierig wegen der stirn (s.o.), falls du magst, gern mal per pn schicken *liebguck* (wolllte mir doch die stirn nochmal anschauen..möchte zu gern wissen, ob mein eindruck richtig war *g*)

war das denn ein auftrag? weil es gibt doch einige sicher dann besser vorlagen auch von ihm, schätze ich...

und sorry, wollte das bild nicht abwerten...wir haben ja alle durchaus luft nach oben, ich doch auch *g*
 
Oben