Ronni's Welten: "Mosavia" (Fineliner/Aquastifte)

Ronni

Aktives Mitglied
Hallo meine lieben Happies,

eigentlich wollte ich ja nur kurz etwas ausprobieren, aber wie's im Leben manchmal so ist, gefällt mir mein Versuch so gut, dass ich mich entschlossen hab', das hier mal als SBS einzustellen. Es wird keine großartigen künstlerischen Herausforderungen/Schwierigkeiten geben. Also 'ne typische Fleißarbeit. Deshalb werd' ich es auch gar nicht großartig kommentieren. Ihr könnt Euch einfach hinsetzen und entspannen. Popcorn is inner Küche. :046-wink-3:

Nur ein paar einleitende Worte:
Ausprobieren wollte ich nur zwei Dinge:
1.) Wie sich meine Billig-Aquastifte auf eingefärbtem Papier machen und
2.) wollte ich irgendwie etwas "Mosaikisches" machen.
Inspiriert wurde ich durch diese bunten Scheiben, wie sie in Kirchen häufig vorkommen. Ich weiß nicht wie diese Kirchenfenster genannt werden, ich kenne solche Verglasungen als "Butzenscheiben". Eine weitere Inspiration waren verschiedene Programme, die aus Bildern/Fotos solche Mosaiken zaubern.
Nun, ich wollte das mal in "analog" nachstellen.

Ich zeichne das Bild zwar aus dem Gedächtnis (also ohne Vorlage), dennoch hab' ich quasi eine Vorlage, weil ich das Bild bereits im März schonmal als Happycard verschenkt habe. Es handelt sich also um eine Neuinterpretation meines eigenen Bildes (nur wegen der Copyrights). Als Happycard hatte es keinen Titel. In meiner Neuinterpretation nenne ich den dargestellten Ort und somit auch das Bild "Mosavia".
@AnJa Den Titel hab' ich aus dem Kürzel Mosaik und der (in der Geographie sehr verbreiteten) Endung "via" zusammengebaut.

Nur noch eins, und dann geht's los:
Mein Bild "Regenlaterne" wird auch noch fortgesetzt. Vielleicht mittendrin oder anschließend, wir werden sehen. Somit werdet Ihr auch gleich Zeuge meines Arbeitsstils. Ich hab' immer mehrere Projekte zu laufen. Tatsächlich sind's im Augenblick noch weitere drei, die ich hier noch nicht vorgestellt habe.
So, genug geplaudert.

billige Aquastifte (Zzoneart) & billiger Fineliner auf eingefärbtem Fotokarton von Marpa Jansen 300g
 

Anhänge

  • Mosavia 01.jpg
    Mosavia 01.jpg
    763,5 KB · Aufrufe: 27

AnJa

Moderator
Hallo Ronni,
nachdem Du es so spannend gemacht hast, wollte ich das 1. Bild natürlich anschauen.
Aber es ist leider sehr dunkel, kaum etwas zu erkennen.
Du schriebst Fotokarton eingefärbt, welche Farbe?
 

Ronni

Aktives Mitglied
@AnJa
Hallo Angelika,
die Farbe soll wohl schwarz sein, aber ich würde sie eher als dunkes Anthrazit beschreiben.
Das Bild ist derzeit tatsächlich ziemlich dunkel. Ich hoffe, dass sich das mit zunehmendem Fortschritt etwas reguliert. Es war halt nicht geplant, sonst hätt' ich ein weißes/helles Papier genommen.
Danke für Deinen Besuch.
 

Barbaraa

Senior Mitglied
Ich mag deine Experimentierfreude, kommt meinem Naturell sehr entgegen. Deshalb bin ich gespannt wie es weitergeht. Popcorn überlasse ich den anderen :026-happy-11:
 

Ronni

Aktives Mitglied
@Barbaraa
Vielen Dank für Dein Interesse. Ja, auf der Suche nach "meinem" Stil werde ich wohl noch einige Dinge ausprobieren. Allerdings merke ich schon, dass es "meinen" Stil wohl gar nicht gibt. Den gab's, glaube ich,
nur mit meiner früheren Malweise. Als typischen Ronni-Stil würde ich zu Teilen eigentlich nur meine "sechs" bezeichnen.

Ich hab' mich übrigens geirrt: Tatsächlich habe vier weitere Projekte zu laufen, die ich hier noch nicht vorgestellt habe, sowie ein weiteres, dass ich bereits dreimal gestartet und verworfen habe und das jetzt auf meiner To-Do-Liste steht.
Davon sind zwei, Versuche in die realistische Malerei einzusteigen, eins, das eher in die abstrakte Richtung geht, sowie zwei, die man wohl am besten mit "surrealistischem Hintergrund" nennen könnte.
Also Du siehst, ich versuche alles, um "unsere" Naturells zu befriedigen. :046-wink-3:
Übrigens gibt es auch kalte und warme Getränke in der Küche. :046-wink-3:
 

Ronni

Aktives Mitglied
kleiner Fortschritt

Ja, leider ist es so, dass wenn ich mich intensiv ins Forum einbringe, mir weniger Zeit zum Malen bleibt. So wie gestern. Deshalb nur ein kleiner Fortschritt. :046-wink-3:

Leute, worauf hab' ich mich da nur eingelassen? Is das 'ne Sisyphusarbeit ... puh ...
... aber irgendwie bin ich vernarrt in dieses Motiv.

Und lasst Euch erzählen, mir sind hier Dinge eingefallen, wie's weitergeht ... das ist unglaublich ... ich glaub' das wird was ganz Neues, jedenfalls hab' ich sowas bisher noch nicht gesehen. Und zwar werd' ich nicht das komplette Bild zerhackstückeln, sondern einige größere Flächen einbauen, in denen sich das Auge etwas von dem "mosaikischen" Wirrwarr erholen kann. Das heißt, eigentlich werd' ich schon das kpl. Bild zerlegen, nur dass einige verhältnismäßig sehr große Mosaikteile dabei sein werden. Ich sehe es schon fertig vor mir. Leute, das wird nichts Abstraktes, nichts Realistisches, nichts Surreales, nichts von alledem, obwohl schon von allem etwas mit drin ist. Leute, das wird etwas ganz anderes.
Ich bin schon so gespannt auf das Endergebnis ...
 

Anhänge

  • Mosavia 02.jpg
    Mosavia 02.jpg
    926,9 KB · Aufrufe: 26

AnJa

Moderator
Du machst es wieder sehr spannend, Ronni! :020-cool-1: :042-happy-8:
Jetzt ist schon mehr zu sehen.

Freue mich auf das Unglaubliche.......
 

Ronni

Aktives Mitglied
Leider komme ich derzeit nicht so richtig "zu Pott", deshalb wieder nur ein kleiner Fortschritt. Aber immerhin ist der Baum fast fertig (Gottseidank, ich dachte, der wird nie fertig - puh). "Nur noch" das Gitter mit dem Acrylstift nachziehen, is nämlich gar kein Fineliner (hab' mich schlau gemacht). Monika (Mon) würde ihn vielleicht "Unfein-Liner" nennen. :030-wink-5: Hier sehr schön zu sehen: Die Vorzeichnung des Gitters hab' ich mit Fineliner gemacht, was deutlich blasser ist.
Da ich die nächsten Tage auch wieder mit anderen Dingen beschäftigt sein werde (muss z.B. noch die Happycard und meine Steuererklärung fertigmachen), werden bis zum nächsten Step wieder ein paar Tage vergehen. :001-suspicious-1: Hier ist nun der dritte (Step):
 

Anhänge

  • Mosavia 03.jpg
    Mosavia 03.jpg
    1 MB · Aufrufe: 11

HaGe

Senior Mitglied
Das ist ja wirklich eine Fleißarbeit und dazu musst du jetzt nochmal alle Gitter nachzeichnen! Der Baum ist schon mal sehr interessant, ich bin gespannt, wie es weitergeht mit dem Bild. Das nächste Mal würde ich weißes Papier nehmen, Ronni, dann wirkt das Ganze nicht so dunkel und ich vermute, dass die Farben dann noch mehr leuchten.
 

Ronni

Aktives Mitglied
Das nächste Mal würde ich weißes Papier nehmen, Ronni, dann wirkt das Ganze nicht so dunkel und ich vermute, dass die Farben dann noch mehr leuchten.
Ja weißt Du, dat janze Dingen war ja janich jeplant (Scherzchen), sonst hätt' ich natürlich weißes oder zumindest helles Papier genommen.
Is wieder mal so'n Zufallsding ... wollte nur mal testen wie sich meine Billig-Aquastifte auf 'nem dunklen Papier machen ... und wie wohl so'n Baum mosaikiert aussieht.
Dann gefiel's mir plötzlich so gut, dass es halt hier gelandet ist. :080-cool:
 

AnJa

Moderator
Ich schliesse mich Hildegard an.
Viel Erfolg weiterhin bei der Fleißarbeit, Ronni.

Und denke bitte an die Terminarbeit!:042-happy-8::046-wink-3:
Nicht, dass die happycard erst im nächsten Monat ankommt.
 

Neueste Beiträge

Oben