Schwäb. Alb bei Stahleck Nähe Holzelfingen

Goldbeere

Aktives Mitglied
Ich meine, alles starke Bilder, am besten gefällt mir der Mini LKW. Da stelle ich mir ein kleines italienisches Dorf vor, mit herrlich nostalgischen Menschen ohne die heutigen Sorgen.
 

HaGe

Senior Mitglied
mich hätten die letzten beiden Bilder Lichtenstein ganz besonders interessiert.

Weisst Du warum?
Ich fand es 2017 so toll dort,
Oh wie schön, dann kennst Du den Lichtenstein, Anja? Wir wohnen ja nur einen "Katzensprung" davon entfernt.
Danke für den Einblick in deine früheren Arbeiten, die mir supergut gefallen!!
Freut mich, Manuela! :relaxed::kissingheart:
ich würd' beide nehmen. Sind beide Klasse.
Danke, danke, Ronni!
Da stelle ich mir ein kleines italienisches Dorf vor, mit herrlich nostalgischen Menschen ohne die heutigen Sorgen
Ja, genau Gerd, die Szene spielt auf einem kleinen Markt in einem italienischen Dorf. Der Mini-LKW ist so ein typisches italienisches "Dreirad". Das hat so was gemütlich nostalgisches.
 

evalena

Forum-Guru
Der lockere Malstil liegt dir liebe Hildegard....Ich bin von deinen neuesten Bildern begeistert.....
 

Grma

Aktives Mitglied
OH wie schön, Bilder aus der ehemaligen Heimat, hab meine Kinder- und Jugendzeit im Ländle erlebt, wir waren fast jeden Sonntag zum Wandern irgendwo auf der Alb unterwegs!
Super schön der Blick auf die "Unterhose", das erste Bild gefällt mir sehr, und Streuobstwiesen unterliegen keinem Raster und keinem Schnitt. Auch deine anderen Aquarelle finde ich genial, als Toscanaliebhaber gefällt mir natürlich die Ape am Besten, welcher Lichtenstein mir besser gefällt, kann ich nicht sagen, sind beide sehr ausdrucksstark
Liebe Grüße, Martina
 

Neueste Beiträge

Oben