Stillleben „mit Geschichte“

Tannilein

Mitglied
Ja, ich glaube ich habe gut 2 Jahre gebraucht
Mein Kurs war für ein Jahr festgelegt, man durfte aber maximal drei Monate verlängern.
Das hätte ich im Leben nicht geschafft.
In der Kursbeschreibung stand: Maximaler Arbeitsaufwand vier bis sechs Stunden in der Woche.
Tatsächlich wären es aber mindestens zwei bis drei Stunden pro Tag gewesen, um alle Übungen zu schaffen.
nicht realistisch mit Vollzeitjob…
Egal, war eine Erfahrung, wenn auch nicht die beste fürs Ego. :smirk:
 

Barbaraa

Senior Mitglied
Du bist ja noch jung, vielleicht hast du ja nochmal Lust, wobei es ja sooo viele Möglichkeiten gibt Dank dem Internet,um sich weiter zu entwickeln, die Hauptsache ist doch der Spaß und die Freude am kreativen Tun. In dem Sinne happypainting :013-happy-13:
 

Tannilein

Mitglied
Du bist ja noch jung, vielleicht hast du ja nochmal Lust, wobei es ja sooo viele Möglichkeiten gibt Dank dem Internet,um sich weiter zu entwickeln, die Hauptsache ist doch der Spaß und die Freude am kreativen Tun. In dem Sinne happypainting :013-happy-13:
Stimmt, es gibt noch sooo viele andere Möglichkeiten!
Habe z.B. gerade Domestika für mich entdeckt. :113-in-love:
 

Summers82

Aktives Mitglied
Ich mag das Bild total. Bevor ich es mir groß aufgemacht habe, dachte ich, es wäre eine Zeichnung mit Kohle, Bleistift und Co. Es ist dir wirklich super gelungen
 

Neueste Beiträge

Oben