typisch Berliner Altbau

GeorgP

Aktives Mitglied
Dem Gefälle nach muss es Kreuzberg sein. Vom Stil her erinnert es mich ein wenig an die alten Wimmelbücher, die ich mit unserer Tochter früher "gelesen" habe. Und genau wie die Wimmels erzählt Dein Bild eine Geschichte.
 

Joanne

Aktives Mitglied
Dem Gefälle nach muss es Kreuzberg sein. Vom Stil her erinnert es mich ein wenig an die alten Wimmelbücher, die ich mit unserer Tochter früher "gelesen" habe. Und genau wie die Wimmels erzählt Dein Bild eine Geschichte.
nee, ich habe einen Knick in der Optik und kein Lineal in der Hand gehabt. Offen gestanden bin ich mir nicht so sicher, ob solche hochherrschaftlichen Altbauten überhaupt in Kreuzberg stehen. Als ich das letzte Mal in Kreuzberg war, habe ich auf sowas nicht geachtet. Trotzdem Dankeschön :-)
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Deine kleine Berliner Ansicht hat was, eine etwas sorgfältigere Ausarbeitung würde sich lohnen finde ich.
Witzig das Radl und die Krähe im Vordergrund. Wurde dem Rad der Lenker geklaut?
Die finstere Gestalt im Hauseingang.....nicht richtig erkennen kann ich das Gefährt vorm Technik-Laden.
 

AnJa

Moderator
Hallo Joanne,

ich bin der gleichen Ansicht wie Sonnenwurm, dass es eine sorgfältige Ausarbeitung verdient.

Ist das "Auto" (o. so ?! )gerade ins Haus gefahren?

Der Fahrradbesitzer scheint wegen des gestohlenen Lenkers gerade die Polizei zu rufen, die aber nicht kommt.
 

Joanne

Aktives Mitglied
ich hab auch gedacht, dass ich nach dem Mistgekritzel mit dem Auto vielleicht noch Glassplitter hinzeichnen sollte:060-laughing-1:. Eigentlich war es anders geplant. Der Lenker vom Rad sollte eigentlich gekippt sein, aber egal, ist eine schnelle Schrottzeichnung mit stumpfen Stiften und wenig Ambitionen. Unfähigkeit vom räumlichen Sehen inklusive. Ich müsste ein Foto machen, damit mir das gelingt.
 
Oben