Wäre hier jemand an Fotovorlagen interessiert?

ReneHH

Forum-Guru
das sind aber auch wunder,wunder-schöne fotos, die tier, wie die pflanzen, blumen, aber auch alten hütten etc... mega!
dankeschön, ursela!!!
 

evalena

Forum-Guru
Ich sage euch ein herzliches Dankschön für's Reingucken und Kommentieren.
Bin von den Ferien zurück. Blöderweise hat mich schon am dritten Tag eine starke Erkältung erwischt....Mich nach 2 Wochen (fast ;-)) gesund auf den Heimweg gemacht. Scheinbar waren Restviren in meinem Gepäck und haben zu Hause angekommen - wieder gnadenlos zugeschlagen.....Bin noch etwas wabblig auf den Beinen.....aber es kommt wieder...:-)
Das Wetter war traumhaft...Nachts fast noch Tropennächte...Tagsüber gute 22-24 °...Einmal ein Gewitter ...es sah soooooo dramatisch aus. Wir hatten unsere Wohnungen im dritten Stock. Zwischen der See und den Mauern des Hauses lagen nur wenige Meter Sand. Und so verzauberten uns praktisch jeden Abend die fantastischsten Sonnenuntergänge.....Ein Glas Wein - bei einer solch traumhaften Kulisse.....
euch allen einen ganz schönen Sonntag...:-)
 

Anhänge

  • IMG_1332.JPG
    IMG_1332.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 63
  • IMG_3740.JPG
    IMG_3740.JPG
    450,3 KB · Aufrufe: 60
  • IMG_3763.JPG
    IMG_3763.JPG
    611,7 KB · Aufrufe: 65
  • IMG_1395.JPG
    IMG_1395.JPG
    764,1 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_3767.JPG
    IMG_3767.JPG
    793,1 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_3769.JPG
    IMG_3769.JPG
    708,5 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_3787.JPG
    IMG_3787.JPG
    710,7 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_3755.JPG
    IMG_3755.JPG
    826,7 KB · Aufrufe: 62

Ernest

Forum-Ikone
Schöne Ausblicke, liebe Ursela, das Foto IMG_3769 habe ich mir mal gespeichert, hätte damit so eine abgewandelte Idee, danke fürs zeigen! ;)
Lieben Gruß Erhard
 

AnJa

Moderator
Danke, Ursela für's zeigen.
Wie schnell die Zeit vergeht, nicht zu fassen.

Gute Rest-Erholung, schon Dich bloß.
Ich kann ein Lied davon singen.
 

evalena

Forum-Guru
Ach du meine Güte...Ich habe eure Antworten "verpasst"....Danke euch mit viiiiiiiel Verspätung für's Reingucken und Kommentieren...:-)

@AnJa:
Ich antworte dir hier auf meinen Seiten. Erhard's Fotos sollen Erhard's Reich bleiben..:-)
Um auf meine Vogelschar zurückzukommen: Wie erwähnt ist das Foto durch die Fensterscheibe aufgenommen. Würde ich das Fenster öffnen - wären die Familien samt Nachwuchs - schwubbs - weg. Zwar kennen mich die Vögel inzwischen recht gut. Einzelne Tiere scheuen sich nicht, sich mir bis auf Armeslänge zu nähern. Aber bei einer solchen Vogelschar muss nur ein einziger schlagartig wegfliegen und dann folgt der Rest der Truppe dem Flüchtenden .....Ergo ist es sehr schwierig, die Aufnahmen in "freier Natur" zu machen, weil der einzige Zugang in's Freie via Balkontüre ist.
Ich hänge noch einige Aufnahmen an. Auch die sind halt durch's Fenster fotografiert. Man kann solche Moment ja nicht "einplanen"...sie passieren einfach - es sind Momentaufnahmen die nur während wenigen Minuten - gar Sekunden möglich sind. ....Ausser man ist so ein Konstruktionskünstler wie Erhard...;-) Aber das bin ich nicht....und auch meine Kamera ist eher eine Günstig-Variante....

Foto 1 : nochmals das Gruppenfoto :-) auf das ich dir hier antworte...
Foto 2 : man beachte die Halsverenkung ….;-)
etc....
 

Anhänge

  • IMG_3590 - Kopie.JPG
    IMG_3590 - Kopie.JPG
    966,3 KB · Aufrufe: 61
  • IMG_3033 - Kopie - Kopie.JPG
    IMG_3033 - Kopie - Kopie.JPG
    164,7 KB · Aufrufe: 56
  • IMG_3044.JPG
    IMG_3044.JPG
    1 MB · Aufrufe: 61
  • IMG_3047.JPG
    IMG_3047.JPG
    1 MB · Aufrufe: 50
  • IMG_3059.JPG
    IMG_3059.JPG
    601 KB · Aufrufe: 58
  • IMG_3063.JPG
    IMG_3063.JPG
    507 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_3093.JPG
    IMG_3093.JPG
    378,9 KB · Aufrufe: 52
  • IMG_3095.JPG
    IMG_3095.JPG
    474,2 KB · Aufrufe: 41

AnJa

Moderator
Hallo Ursela,
Danke für Deine Mühe. Kann ich voll verstehen, was Du schreibst.
Das sind trotz allem ganz wunderbare Fotos.
Eine echte Fütterung des Nachwuchses, was man sonst nie sieht.
Das nutzen sie natürlich, wenn sie es serviert bekommen.

Solche Fotos würden mir nie gelingen.
Im Fotografieren bin ich schlecht.
Ich habe ja auch in der Hecke neben dem Pavillon 2 m entfernt mehrere Vogelnetzer beobachtet.
Aber ich traue mich da nicht reinzugucken, möchte sie nicht stören.
Mir sind schon beim Vorbeigehen Meisen fast an den Kopf geflogen.
 

evalena

Forum-Guru
Eine echte Fütterung des Nachwuchses, was man sonst nie sieht.
@ Anja :-): Das sind zum Teil Vögel die schon im dritten Jahr - und seit der "Babyzeit" hier auf meiner Terrasse heimisch sind. Sie wissen, dass ihnen hier nicht viel passieren kann. Ausser von Greifvögeln aus der Luft....

****************************************************************
 

Anhänge

  • 011 - Kopie.JPG
    011 - Kopie.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 53
  • 019 - Kopie - Kopie.JPG
    019 - Kopie - Kopie.JPG
    238,8 KB · Aufrufe: 43
  • P1060412 - Kopie.JPG
    P1060412 - Kopie.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 49

Mon

Senior Mitglied
Deine Fütterungsbiöder sind beeindruckend, die arme Vogelmutter!
Deine Tropfen sind ganz toll, wenn ich es könnte, würde ich sie malen.
 

AnJa

Moderator
Jetzt sehe ich auch, es sind Tropfen oder richtige Kugeln.
Ich konnte es nicht einordnen auf dem tablet .

Ja, so etwas zu malen war mir auch noch nicht vergönnt.
 

evalena

Forum-Guru
Danke euch für's Reingucken und Kommentieren.
Jetzt sehe ich auch, es sind Tropfen oder richtige Kugeln.
Es sind in der Tat Regentropfen liebe Anja. Aber ich habe sie vergrössert. Ich hänge mal noch das Foto in Originalgrösse an, damit man sieht wie sehr sich der Gesamteindruck mit dem verkleinerten Bildausschnitt verändert. So nah kann man die Schönheit eines Wassertropfens viel besser erkennen.
 

Anhänge

  • 019 - Kopie.JPG
    019 - Kopie.JPG
    727,1 KB · Aufrufe: 38
  • 019 - Kopie - Kopie.JPG
    019 - Kopie - Kopie.JPG
    238,8 KB · Aufrufe: 25

evalena

Forum-Guru
Er war tot....Aber sein Vermächtnis (die Herzform) hat mich unerwartet berührt. Es sah aus wie eine "letzte" Botschaft: " Und hätten der Liebe nicht.."
Schon komisch was einem da so unverhofft und in Sekundenbruchteilen durch den Kopf geistert.....
allen einen guten Start in die neue Woche...:-)
 

Anhänge

  • IMG_1544.JPG
    IMG_1544.JPG
    2,9 MB · Aufrufe: 32

evalena

Forum-Guru
Ich wohne ja kaum 100 m vom Zürichseeufer entfernt u. etwa 11 Kilometer ausserhalb von Zürich. Spaziert man in Richtung "Hausberg" erreicht man trotz Stadtnähe in einer knappen Viertelstunde die unverbaute Grünzone die nur von Bauern bewirtschaftet wird. Ich schätze das unglaublich. Es tut der Seele soooo gut....Einige Bilder von meinem letzten Spaziergang....Das Ferkel hat sich zur Siesta tatsächlich in die Futterkrippe verkrümmelt, sich darin genüsslich geräkelt...
 

Anhänge

  • IMG_3374 - Kopie (3).JPG
    IMG_3374 - Kopie (3).JPG
    656 KB · Aufrufe: 26
  • IMG_3379.JPG
    IMG_3379.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 28
  • IMG_3364.JPG
    IMG_3364.JPG
    2,5 MB · Aufrufe: 25
  • IMG_4897 (4).JPG
    IMG_4897 (4).JPG
    359,1 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_4785 (1).JPG
    IMG_4785 (1).JPG
    3,4 MB · Aufrufe: 22
  • IMG_4794 (2).JPG
    IMG_4794 (2).JPG
    2,4 MB · Aufrufe: 31
  • IMG_4830.JPG
    IMG_4830.JPG
    3,2 MB · Aufrufe: 25

Farbfantasien

Forum-Guru
Liebe Ursela, du wohnst ja soooooooo schön :hearteyes: In einer solchen Umgebung KANN man ja nur kreativ sein :) und sich auch noch ferkelwohl fühlen
smileys-schwein-369660.gif

Den kleinen Wollschweber oben links (ich glaube, es ist einer) hast du super eingefangen :thumbsup:
Deine Fotos laden zum Rausgehen an. Was ich jetzt DIREKT mache :D
 

evalena

Forum-Guru
Ja - liebe Monika...ich hab's wirklich gut und weiss es auch zu schätzen. Die Mietpreise sind auch dementsprechend...;-)...Ich hab das Glück in einer Überbauung zu wohnen, die echt mehr als faire Mietzinse verlangt...:-)
 

evalena

Forum-Guru
ach ach....eine Tragödie auf meiner Terrasse.....
Ich hab ja sowas wie eine offene Volière auf meiner Terrasse. Gerade wieder tummeln sich -zig Vögel an der Futterstelle. So im Schnitt sind es meist fast 20 Piepmätze. Sie wissen, dass sie hier "fast" sicher sind von Feinden. Es scheint, dass sie jetzt mit ihren letzten Jungvögeln dieses Jahres am futtern sind. Von dieser letzten Brut (meist der dritten, gar vierten) überleben nur noch 40%.
Einer der Jungvögel sass sichtlich erschöpft vor meiner Treppe - ganz nah an der letzten Treppenstufe - so, als suche er Schutz...Ich sah sofort, dass er nicht mehr lange zu leben hatte. Und so war es auch. Eine Stunde später ging er zum Regenbogen, die Beinchen 'gen Himmel gestreckt....:-( Ein Spätzchen kam gucken was mit ihm ist...ich vermute, es war die Mutter. Dann kam auch noch ein Meislein...sah sich die Tragödie an und kam direkt an mein Fenster und guckte mich ganz vorwurfsvoll an.......Ach je....
aber das ist halt das Leben.....(bin trotzdem jedes Mal wieder ganz traurig, dass so ein junges Leben schon ein Ende gefunden hat. )
Ich verzichte darauf das tote Vögelchen hier zu zeigen...An dessen Stelle eine Rose...
 

Anhänge

  • IMG_4935.JPG
    IMG_4935.JPG
    3,1 MB · Aufrufe: 26
  • IMG_3533 (2).JPG
    IMG_3533 (2).JPG
    3,5 MB · Aufrufe: 27

Neueste Beiträge

Oben