Wir können die Milchstraße wieder sehen!

Mon

Forum-Guru
Wir können die Milchstraße wieder sehen!

1. Der Wind, der weht - die Sonne scheint,
wer ist es, der da hirnlos weint,
der Panik vor dem Blackout hat?
und das in unsrer reichen Stadt?

2. Wir tun doch alles für die Welt!
Natürlich brauchen wir auch Geld,
um alles richtig umzusetzen,
wir folgen doch nur den Gesetzen,

3. die wir zum Wohl der Welt erlassen.
Nur Dumme können das nicht fassen!
Sie malen sich den Blackout aus
und renovieren nicht ihr Haus,

4. weil sie ´nen Heizungshorror haben.
Doch unser Staat schenkt gute Gaben.
Es ist noch lange nicht zu spät,
er baut auf Elektrizität;

5. denn durchgerechnet ist doch alles
und selbst im schlimmsten Fall des Falles
hat Strom im Netz ´nen guten Speicher!
Wir werden somit immer reicher!

6. Doch nicht so reich, wie die ganz Bösen,
das werden wir gewiß noch lösen,
der Staat braucht die Veränderung!
- Vielleicht hilft ja die Genderung? -

7. Die Wirtschaft kriegen wir schon klein,
wer will denn noch in Deutschland sein?
Die großen Firmen sind schon weg,
die kleinen bleiben hier im Dreck.

8. Doch Hoffnung geben die Franzosen:
verkaufen Strom in kleinen Dosen.
Und schließlich ist noch für uns da
das Fracking aus Amerika

9. Auch wenn uns dann das Licht ausgeht,
die Milchstraß’ hell am Himmel steht.

Mon 12.2.24
 

Anhänge

  • Milchstr Gedicht.jpg
    Milchstr Gedicht.jpg
    693 KB · Aufrufe: 24

Mon

Forum-Guru
Ich möchte (spät, aber doch) noch etwas dazu schreiben:
angeregt durch die Fantasien zu Gegenwart, Zukunft und
Hölle https://www.happypainting.de/index.php?attachments/hell-of-2024-jpg.161818/
von @Muscat Coach hatte ich schwarze, bitterböse Gedanken und habe sie schnell (knapp 30 Min.)
als Rap-Gedicht aufgeschrieben (wird vielleicht noch „vertont“), dann fand ich ein schwarzes Reklamepapier und habe ebenfalls in kurzer Zeit eine Skizze zu einem Teil dieser Gedanken mit Silber-, Graphit und zwei weißen Stiften skizziert.
Wie immer freue ich mich auch über Kritik.
 

otti123

Senior Mitglied
Das ist sowas von gelungen: Die Gedanken, die Verse, das ergänzende Bild.
Großes Kino!!! Gefällt mir sehr!!!!!
 
  • Love
Reaktionen: Mon

Mon

Forum-Guru
@otti123 , eigentlich hatte ich Kritik erwartet, freue mich umso mehr über soviel Lob, vielen Dank, Elke!

@Jam_ART , gleich 2 x Lob: "genau" und "WAUZZI" ich weiß ja, was das bedeutet und danke Dir sehr!
 

Painterling

Senior Mitglied
Mich beeindrucken die Verse ebenfalls sehr. Deine Gedanken zur Energieversorgung sind so etwas von aktuell und ich staune, wie du es kannst, mit wenigen Worten die Lage in Deutschland gekonnt darzustellen. Auch die Grafik dazu passt gut! Meine Anerkennung!
 

Mon

Forum-Guru
Mich beeindrucken die Verse ebenfalls sehr. Deine Gedanken zur Energieversorgung sind so etwas von aktuell und ich staune, wie du es kannst, mit wenigen Worten die Lage in Deutschland gekonnt darzustellen. Auch die Grafik dazu passt gut! Meine Anerkennung!
Dein Kommentar freut mich wirklich sehr, besonders Deine Anerkennung!
 

Barbaraa

Senior Mitglied
Deine Zeilen berühren und geben in leicht humorvoller Weise das wieder was wohl zur Zeit in all unseren Köpfen herumgeistert. du hast das wirklich auf eine besondere Art formuliert.

9. Auch wenn uns dann das Licht ausgeht,
die Milchstraß’ hell am Himmel steht.
Das erinnert mich an unseren Lebensabschnitt auf dem Segelschiff, öfter haben wir auch nachts die Segel gehisst, kein Lichtlein weit und breit, nur die Milchstraße die hell leuchtet. Das sind die Momente die man nie vergißt und Mut machen mit der Natur zu leben.
 

Samina

Aktives Mitglied
Interessantes Gedicht, fehlt noch die Melodie.
Die Milchstrasse habe ich leider noch nie voll leuchtend gesehen, aber dafür habe ich kürzlich die Plejaden entdeckt.
Habe mir ein dann billiges Teleskop gekauft :028-nerd-8:
 

Mon

Forum-Guru
@Barbaraa , vielen Dank für Deine lobenden Worte.
kein Lichtlein weit und breit, nur die Milchstraße die hell leuchtet.
Das haben wir auch beim Segeln, vor allem beim Ankern oder Trockenfallen nachts im Watt erlebt. Leider wird der Mensch in Deutschland nach und nach von der Natur ausgesperrt, z.B. ist Trockenfallen im Watt fast vollständig verboten. (Ironie an: also freuen wir uns auf den Blackout mit der Möglichkeit, dann die Milchstraße zu sehen!)


@Samina , vielen Dank! - die Melodie bei Rap ist ja eigentlich fast nur der Rhythmus, macht man beim schnellen Lesen automatisch, aber meine Tochter will das evtl. mit Gitarrenbegleitung singen / rappen.
- Mit Teleskop in den Himmel sehen stelle ich mir auch interessant vor.
 

Neueste Beiträge

Oben