YUPO Papier !!!

jobr

Aktives Mitglied
Hallo Leute,
ich habe im Netz so viel positives Zeug über Yupo-Papier (eigentlich kein Papier, sondern Polypropylen) gelesen, dass ich das mal ausprobieren musste.
Heute ist es angekommen und gleich ausprobiert worden.

Genau genommen ist es kein Yupo sondern:
https://www.gerstaecker.ch/LANAVANGUARD-Universal-Malgrund.html
ist aber das gleiche und das einzige, dass ich so grossformatig (50x70cm; A4 Formate gibts wie Sand am Meer) gefunden habe.

Es ist für fast alle Techniken geeignet (Kohle, Aquarell, Öl, Acryl, Tinte,Stifte . . .).
Falsch gesetzte Farbe kann man einfach wieder auswaschen oder mit einem feuchten Wattestäbchen entfernen (sofern die Farbe wasserlöslich ist); es ist absolut Verzugsfrei und wellt nicht.

Hier also ist mein erster Versuch:
Kohlestück mit nassen Fingern und Pinsel befingert und aufs Papier «geschmiert».
Ich hatte keine Vorlage oder Vorzeichnung, ist ja nur ein Versuch und hat ca. 1h gedauert.
(also nicht so sehr die Proportionen begutachten)

Ich finde das «Papier» fantastisch und ich glaube es hat das Potential für wilde grossartige Bilder!
Mein nächster Versuch ist dann mit Ölfarbe.

Hat sonst noch jemand Erfahrung mit diesem Malgrund?
 

Anhänge

  • face1k.JPG
    face1k.JPG
    228,9 KB · Aufrufe: 26

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Nein, aber ich habe mir gerade "Dura-Lar" bestellt für das Malen mit Farbstiften, welches aus Polyester besteht.
Da bin ich gespannt auf deine weiteren Versuche. Viel Spaß damit, Joel.
 

HaGe

Aktives Mitglied
Joel, ich bin gespannt auf Deine weiteren Versuche! Dein neuestes Bild "Tschüss alter weisser Mann" (es gefällt mir sehr, die Farbigkeit ist fantastisch) hat mich auf diese Seite geleitet.
 

Mon

Senior Mitglied
Ich bin auf der Suche nach einem festen, dünnen Material für größere Formate, auf denen man (ohne Keilrahmen) mit Ölfarben malen kann. Danke für diesen Hinweis!
 
Oben